Welche Fragen des Kranken kann der Tonographist beantworten?

  • Wolfgang Leydhecker
Part of the Kliniktaschenbücher book series (KTB)

Zusammenfassung

Der glaukomkranke Laie hat keine Vorstellung von den Grenzen der einzelnen Untersuchungsmethoden. Er meint vielleicht, man könne mit einem einzigen Simsalabim schwierige Diagnosen stellen oder verwerfen. Der Laie versucht außerdem nicht selten, die Auskünfte der Helfer des Arztes gegen dessen Ratschläge abzuwägen und vielleicht auch auszuspielen. Der Tonographist soll deshalb sich vor dem Fehler hüten, aus einer Tonographiekurve eine Krankheit diagnostizieren zu wollen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1977

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Leydhecker
    • 1
  1. 1.Kopfklinikum WürzburgWürzburgDeutschland

Personalised recommendations