Advertisement

Pathophysiologie von chronischen bronchopulmonalen Erkrankungen

  • K. Harnoncourt
Part of the Klinische Anästhesiologie und Intensivtherapie book series (KAI, volume 12)

Zusammenfassung

Die pathophysiologischen Überlegungen, welche für eine den heutigen Vorstellungen entsprechende Beurteilung von chronischen bronchopulmonalen Erkrankungen angestellt werden sollten, betreffen zwei unterschiedliche Problemkreise. Der eine umschließt die Pathomechanismen, welche von den ätiologischen Faktoren unmittelbar in Gang gesetzt werden (pathogenetische Mechanismen), der zweite befaßt sich mit den Auswirkungen dieser Mechanismen auf die respiratorische Funktion der Lunge (Pathophysiologie der Lungenfunktion). Beide Gesichtspunkte sind auch bei den respiratorischen Risikopatienten des Anästhesisten und in der Intensivpflege von Bedeutung, denn die prophylaktischen und therapeutischen Maßnahmen müssen sich sowohl gegen den Krankheitsprozeß selbst als auch auf die Erhaltung oder Wiederherstellung einer normalen respiratorischen Funktion konzentrieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    ANDERSSON, R. G. G.: Cyclic AMP and calcium ions in mechanical and metabolic responses of smooth muscles; influence of some hormones and drugs. Acta physiol. scand., Suppl. 382, 1 (1972).Google Scholar
  2. 2.
    BÜHLMANN, A. A., ROSSIER, P. H.: Klinische Pathophysiologie der Atmung. Berlin: Springer 1970.Google Scholar
  3. 3.
    COMROE, J. H., FORSTER, R. E., DUBOIS, A. B., BRISCOE, W. A., CARLSEN, E.: Die Lunge. Stuttgart: Schattauer 1964.Google Scholar
  4. 4.
    DORNHORST, A. C.: Respiratory insufficiency. Lancet I, 1185 (1955)Google Scholar
  5. 5.
    GONSOR, E., MEIER-SYDOW, J.: Immunologische Reaktionen bei Lungenkrankheiten. Atemwegs- und Lungenkrankh. 1, 63 (1975).Google Scholar
  6. 6.
    GREEN, C. M.: Alveolar bronchiolar transport mechanisms. Arch. intern. Med. 131, 109 (1973).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    HARNONCOURT, K.: Respiratorische Insuffizienz, Definition und Pathophysiologie. Therapiewoche 24, 5872 (1974).Google Scholar
  8. 8.
    LANDAUER, B.: Physiologie des Antiatelektasefaktors und seine Bedeutung im Rahmen des posttraumatischen Geschehens. Atemwegs- und Lungenkrankh. 2, 7 (1976).Google Scholar
  9. 9.
    LIEBERMANN, J.: Heterozygous and homozygous α1-antitrypsindef iciency in patients with pulmonary emphysem. New Engl. J. Med. 281, 279 (1969).CrossRefGoogle Scholar
  10. 10.
    LINDSAY, D. A., READ, J.: Pulmonary vascular responses in the prognosis of chronic obstructive lung disease. Amer. Rev. resp. Dis. 105, 242 (1972).PubMedGoogle Scholar
  11. 11.
    MÜLLER, M., KONIETZKO, N., ADAM, W. E., MATTHYS, H.: Das mukociliare Klärsystem der Lunge, untersucht mit radioaktiv markiertem Schwefelkolloid. Klin. Wschr. 53, 815 (1975).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  12. 12.
    NOLTE, D.: Physiologische und therapeutische Aspekte der Reflexbronchokonstriktion. Wien. med. Wschr., Suppl. 21, 22 (1974).Google Scholar
  13. 13.
    PEPYS, J.: Hypersensitivity Diseases of the Lung due to Fungi and Organic dusts. Monographs in Allergy 4. Basel: Karger 1969.Google Scholar
  14. 14.
    RASCHE, B., BAVING, G., ULMER, W. T.: Möglichkeiten zur Beurteilung chronisch obstruktiver Atemwegserkrankungen mit Hilfe von Analysen im Bronchialschleim. Pneumonologie 148, 141 (1973).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  15. 15.
    REICHERT, R., HOCHSTRASSER, K., CONRADI, G.: Untersuchungen zur Proteasehemmkapazität des menschlichen Bronchialsekretes. Pneumonologie 147, 13 (1972).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  16. 16.
    SCHULZ, G., HARDMANN, J. G., SITHERLAND, E. W.: Cyclic nukleotides and smooth muscle function. International Symposium on Asthma (eds. K.F. AUSTEN, L.M. LICHTENSTEIN). Oxford: Blackwell Sei. Publication 1974.Google Scholar
  17. 17.
    ULMER, W. T.: Dinatrium cromoglicicum im Rahmen der Therapie der Atemwegsobstruktion. Med. Klin. 67, 444 (1972).PubMedGoogle Scholar
  18. 18.
    ULMER, W. T., ISLAM, M. S., BKRAN, I.: Untersuchungen zur Ursache der Atemwegsobstruktion bei überempfindlichem Bronchialsystem. Dtsch. med. Wschr. 96, 1759 (1971).PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1976

Authors and Affiliations

  • K. Harnoncourt

There are no affiliations available

Personalised recommendations