Einleitung

  • Karl Sigg

Zusammenfassung

Unter Beinleiden versteht der Patient meist die weitaus am häufigsten auftretenden Venenerkrankungen der Beine, Krampfadern (Varizen), venöse Beingeschwüre (Ulcera cruris) und Beinekzeme. Diese bilden den hauptsächlichen Gegenstand der nachstehenden Ausführungen. Außerdem wird auf Beinleiden nicht venöser Natur, wie arterielle und lymphatische Zirkulationsstörungen und auf Beingeschwüre aus dermatologischen Ursachen eingegangen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1976

Authors and Affiliations

  • Karl Sigg
    • 1
  1. 1.Poliklinik für Venenerkrankungen Universitäts-Frauenklinik BaselBinningen/BaselSchweiz

Personalised recommendations