A Seismic-Ray Tracing Method for Two-Dimensional Inhomogeneous Media

  • H. Gebrande

Abstract

The method of model calculations for two-dimensional inhomogeneous media used in Chapter 6.11 is outlined. The basic formulas are given to trace rays and compute travel times for arbitrary two-dimensional velocity functions, which may contain transition zones as well as discontinuities with strong relief. A rather simple method is described to construct realistic two-dimentional models of the subsoil, which allows ray-tracing and travel-time calculations even on small desktop calculators. A simple example is presented, which may facilitate the understanding of the more complex applications given in 6.11.

Keywords

Europe Stein Refraction Dition 

Zusammenfassung

Die im Kapitel 6.11 angewendete Methode der Modell-Rechnung für zweidimensional inhomogene Medien wird beschrieben. Das Formelwerk, das für die Berechnung von Strahlen und Laufzeitkurven bei beliebig vorgegebener zweidimensionaler Geschwindigkeitsverteilung benötigt wird, wird angegeben. Es wird eine besonders einfache und vielseitig anwendbare Methode zur Konstruktion realistischer zweidimensionaler Modelle des Untergrunds beschrieben, die die Berechnung der zugehörigen Strahl-Wege und Laufzeitkurven selbst auf einigen elektronischen Tischrechnern ermöglicht. Ein einfaches Beispiel wird vorgestellt, welches das Verständnis für die komplizierteren Modelle im Kapitel 6.11 erleichtern dürfte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1976

Authors and Affiliations

  • H. Gebrande

There are no affiliations available

Personalised recommendations