Advertisement

Teratogene Schäden Durch Narkotika

  • A. Doenicke
  • G. Heinrich
  • K. F. Boll
  • H. Pausch
  • G. Walter
  • M. A. Haehl
Part of the Anaesthesiology and Resuscitation/Anaesthesiologie und Wiederbelebung/Anaesthésiologie et Réanimation book series (A+I, volume 89)

Zusammenfassung

Die im Jahre 1964 veröffentlichte Novelle zum Deutschen Arzneimittelgesetz enthält die Forderung, daß bei der Anmeldung neuer Arzneimittel, die Stoffe bisher noch nicht bekannter Wirk samkeit enthalten, detaillierte Angaben über Art und Umfang der tierexperimentellen Prüfungen gemacht werden müssen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Basford, A., Fink, B.R.: The Teratogenicity of Halothane in the Rat. Anesthesiology 29, 1167 (1968).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Wittmann, R., Doenicke, A., Heinrich, H., Pausch, H.: Die abortative Wirkung von Halothane. Anaesthesist 23, 30 (1 974).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1975

Authors and Affiliations

  • A. Doenicke
  • G. Heinrich
  • K. F. Boll
  • H. Pausch
  • G. Walter
  • M. A. Haehl

There are no affiliations available

Personalised recommendations