Pneumokoniosen pp 101-134 | Cite as

Die pathologische Anatomie der Pneumokoniosen

  • G. Könn
  • V. Schejbal
  • W.-P. Oellig
Part of the Handbuch der inneren Medizin book series (INNEREN, volume 4 / 1)

Zusammenfassung

Mit der Atemluft gelangen kleinste anorganische oder organische Fremdstoffe bis in die Alveolen, wo sie z.T. festgehalten werden und dann eine akute oder chronische Schädigung des Lungengewebes herbeiführen können. Die hierdurch verursachten Veränderungen in den Lungen werden als Pneumokoniosen bezeichnet. Sie sind pathologischanatomisch je nach der Zusammensetzung des Staubes
  1. 1.

    durch diffuse oder knotige Bindegewebsbildung

     
  2. 2.

    durch entzündliche Prozesse oder

     
  3. 3.

    durch reine Ablagerung des Staubes in den Lungen gekennzeichnet.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Ashley, D.J.B.: Lung cancer in minors. Thorax 23, 87 (1968).PubMedGoogle Scholar
  2. Bauer, K.H.: Das Krebsproblem. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1963.Google Scholar
  3. Baetjer, A.M.: Pulmonary carcinoma in Chromate workers. A review of the literature and report of case. Arch, industr. Hyg. 2, 487 (1950).Google Scholar
  4. Bech, A.O., Kipling, M.D., Heather, J.C.: Hard metal disease. Brit. J. industr. Med. 19, 239 (1962).PubMedGoogle Scholar
  5. Biasi, W. DI: Schwere Silikose. A. Pathologisch-anatomischer Teil. In: Handbuch der gesamten Unfallheilkunde (F. König, G. Magnus, Hrsg.), Bd. 2. Ferdinand Enke-Verlag Stuttgart. 1933.Google Scholar
  6. Biasi, W. DI: Zur pathologischen Anatomie der Lungenasbestose. Arch. Gewerbepath. Gewerbehyg. 8, 139 (1938).Google Scholar
  7. Biasi, W. DI: Pathologische Anatomie der Silikose. Beitr. Silikose-Forsch. 3, 1 (1949).Google Scholar
  8. BIASI, W. DI: Zur Frage der Anthrako-Silikose. Beitr. Silikose-Forsch. Bericht Arbeitstagg. über Silikose vom 18.-20. Okt. 1951. Bochum, 151 (1951).Google Scholar
  9. Biasi, W. DI: Über den Standpunkt der pathologischen Anatomen bei der Begutachtung von Staublungen-Erkrankungen. In: Die Staublungenerkrankungen. Wissenschaftliche Forschungsberichte, Naturwissenschaftliche Reihe, Bd. 60, S. 102. Darmstadt: Steinkopff 1950.Google Scholar
  10. Biasi, W. DI: Zur pathologischen Anatomie der Talkstaublunge. Virchows Arch. path. Anat. 319, 505 (1951).Google Scholar
  11. Biasi, W. DI: Die Sidero-Silikose im Erzbergbau. In: Atlas verschiedener Silikoseformen. Beitr. Silikose-Forsch., Sbd. 5, 35 (1952).Google Scholar
  12. Biasi, W. DI: Die pathologische Anatomie der Silikose und Silikotuberkulose. Tuberk.-Arzt 7, 343 (1953).Google Scholar
  13. Biasi, W. DI: Zur Frage der Entstehung großer silikotischer und tuberkulo-silikotischer Schwielen. In: Die Staublungenerkrankungen. Bd. 3. Darmstadt: Steinkopff 1958.Google Scholar
  14. Biasi, W. DI: Probleme der Mischstaubsilikose. Zbl. allg. path. Anat. 100, 531 (1960).Google Scholar
  15. Biasi, W. DI: Die Bedeutung der pathologischen Anatomie in der Arbeitsmedizin. In: Hdb. ges. Arbeitsmedizin. Bd. 2, S. 666. München: Urban u. Schwarzenberg 1961.Google Scholar
  16. Biasi, W. DI: Anthrako-Fibrose oder Anthrako-Silikose. Beitr. Silikose-Forsch. Sbd. 5, 247 (1963).Google Scholar
  17. Biasi, W. DI: Die pathologische Anatomie der Silikose und Silikotuberkulose und ihre Bedeutung für die Röntgendiagnostik. Der Radiologe 5, 113 (1965).Google Scholar
  18. Biasi, W. DI, Brommert, H.: Über tödliche Folgen der Erweichung silikotischer Lymphknoten. Ärztl. Wschr. 3, 367 (1948).Google Scholar
  19. Boden, G.: Silikose und Lungenkrebs. Inaug.-Diss., Berlin 1960.Google Scholar
  20. BöHM, E.: Zur Frage des Narbenkarzinoms bei der Anthrakosilikose. (In Vorbereitung.)Google Scholar
  21. Bohlig, H., Jacob, G., MÜLLER, H.: Die Asbestose der Lungen. Stuttgart: Thieme 1960.Google Scholar
  22. BRECKE, F.: Arbeitsmedizinische Probleme. In: Fortbildung der Thoraxkrankheiten, Bd. 5. Stuttgart: Hippokrates 1971.Google Scholar
  23. BUCKUP, H.: Handlexikon der Arbeitsmedizin. 2. Aufl. Stuttgart: Thieme 1966.Google Scholar
  24. BÜTIKOFER, E.: Die allergischen interstitiellen Pneumopathien. Ther. Umsch. 27, 4 (1970).PubMedGoogle Scholar
  25. CAPLAN, A.: Certain unusual radiological appearances in the chest of coal-miners suffering from rheumatoid arthritis. Thorax 8, 29 (1953).PubMedGoogle Scholar
  26. CAPLAN, A.: Contribution to discussion on rheumatoid pneumoconiosis. Beitr. Silikose-Forsch. 6, 345 (1965).Google Scholar
  27. CAPLAN, A., PAYNE, P.B., WITHEY, J.C.: A broader concept of Caplan’s syndrome related to rheumatoid factors. Thorax 17, 205 (1962).PubMedGoogle Scholar
  28. CEELEN, W.: Über die Siegerländer Eisenstein-Staublunge. In: Atlas verschiedener Silikoseformen. Beitr. Silikose-Forsch. Sbd. 5, 29 (1952).Google Scholar
  29. DOLL, R.: Mortality from lung cancer in asbestosisworkers. Brit. J. industr. Med. 12, 81 (1955).PubMedGoogle Scholar
  30. DOERR, W.: Pneumokoniose durch Zementstaub. Virchows Arch. Path. Anat. 322, 397 (1952).Google Scholar
  31. ECK, H., HAUPT, R., ROTHE, G.: Die gut- und bösartigen Lungengeschwülste. In: Handbuch der speziellen pathologischen Anatomie und Histologie, Bd. 3, Teil 4. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1969.Google Scholar
  32. EHRHARDT, W., GÜTHERT, H.: Zur Klinik und pathologischen Anatomie der tumorförmigen Talkum-Staublunge. Int. Arch. Gewerbepath. Gewerbehyg. 19, 465 (1962).Google Scholar
  33. EINBRODT, H.J., FITZEK, J.: Untersuchungen des Lungenstaubes bei Hartmetallfibrose. Int. Arch. Gewerbepath. Gewerbehyg. 19, 651 (1962).Google Scholar
  34. EINBRODT, H.J., KÜHNE, W., REPLOH, H., KLOSTERKÖTTER, W.: Lungenstaub und morphologisches Bild einer Hartmetallunge. In: Fortschritte der Staublungenforschung (H. REPLOH, W. KLOSTERKöTTER, Hrsg.). Dinslaken: Niederrhein. Druckerei 1963.Google Scholar
  35. EMANUEL, D.A., WENZEL, F.H.: Farmerlunge: Historischer Überblick und Allgemeinübersicht. Klin. Wschr. 1969, 343.Google Scholar
  36. EMANUEL, D.A., WENZEL, F.H., BOWERMAN, C.I., LAWTON, B.R.: Farmer’s lung. Clinical, pathologic and immunologic study of twentyfour patients. Amer. J. Med. 37, 392 (1964).PubMedGoogle Scholar
  37. FLETCHER, C.M.: Pneumoconiosis of coal miners. Brit, med. J. 4560, 1015 u. 4561, 1065 (1948).Google Scholar
  38. FLETCHER, C.M.: Coal workers’ pneumoconiosis, socalled anthracosilicosis. Beitr. Silikose-Forsch. Sbd. Bericht Arbeitstagg. vom 18.-20. Okt. 1951, Bochum, 119 (1951).Google Scholar
  39. FRITZE, E.: Das Caplan-Syndrom und andere Lungenveränderungen bei rheumatischen Krankheiten. In: Klinik der rheumatischen Erkrankungen (R.A. SCHOEN, A. BòNI, K. MIELKE, Hrsg.). Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1970.Google Scholar
  40. FRITZE, E.: Lungenveränderungen bei rheumatischer Arthritis. Dtsch. med. Wschr. 1974, 19.Google Scholar
  41. GARDNER, L.U.: Pathology of so-called acute silicosis. Amer. J. Pubi. Hlth 23, 1240 (1933).Google Scholar
  42. GARDNER, L.U.: The pathology and roentgenographic manifestations of pneumoconiosis. J. Amer. med. Ass. 114, 535 (1940).Google Scholar
  43. GERSTEL, G.: Über Veränderungen der Lungenblutgefäße bei Staublungenkranken. Veröff. Gewerbe-Konstit.-path. 35, 1 (1933).Google Scholar
  44. GIESE, W.: Quarzstaub, Schwielenlunge, Lungentuberkulose. Veröff. Gewerbe-Konstit. path. 28 (1931).Google Scholar
  45. GIESE, W.: Die Atemorgane. In: Lehrbuch der speziellen pathologischen Anatomie (E. KAUFMANN, M. STAEMMLER, Hrsg.), Bd. 2, Teil 3. Berlin: de Gruyter 1960.Google Scholar
  46. GIESE, W.: Die allgemeine Pathologie der äußeren Atmung. In: Handbuch der allgemeinen Pathologie (F. BüCHNER, E. LETTERER, F. ROULET, Hrsg.), Bd. 5, Teil 1. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1961.Google Scholar
  47. GIESE, W.: Morphologische Grundlagen gestörter Lungenfunktion bei Pneumokoniosen. In: Fortschritte der Staublungenforschung (H. REPLOH, W. KLOSTERKöTTER, Hrsg.). Dinslaken: Niederrhein. Druckerei 1963.Google Scholar
  48. GIESE, W.: Morphologie des Cor pulmonale und seine Ursachen. Verh. dtsch. Ges. inn. Med. 72, 471 (1966).Google Scholar
  49. GIESE, W.: Anatomo-pathologische Untersuchungen des Emphysems des Bergarbeiters. Arbeitshyg. Arbeitsmediz. Nr. 5, Luxemburg 1967.Google Scholar
  50. GIESE, W.: Pathologische Anatomie der Pleuraerkrankungen. Prax. Pneumol. 26, 574 (1972).PubMedGoogle Scholar
  51. GOLDMAN, K.P.: The diagnosis of lung cancer in coalminers with pneumoconiosis. Brit. J. Dis. Chest 59, 141 (1965).PubMedGoogle Scholar
  52. GOUGH, J.: Pneumoconiosis of coal trimmers. J. Path. Bact. 51, 277 (1940).Google Scholar
  53. GOUGH, J.: Pneumoconiosis of coal-workers in Wales. Occup. Med. 4, 86 (1947).Google Scholar
  54. GOUGH, J.: Pathology of rheumatoid pneumoconiosis. Beitr. Silikose-Forsch., Sbd. 6, 307 (1965).Google Scholar
  55. GOUGH, J., RIVERS, D., SEAL, R.M.: Pathological studies of modified pneumoconiosis in coal miners with rheumatoid arthritis (Caplan’s syndrome). Thorax 10, 9 (1955).PubMedGoogle Scholar
  56. GRAVENKAMP, H.: Über den histologischen Nachweis silikotischen Gewebes im Sputum bei kavernösen Silikotuberkulosen. Beitr. Silikose-Forsch. 52, 1 (1958).Google Scholar
  57. GROSSE, H.: Silikose und Lungenkrebs. Arch. Gewerbepath. Gewerbehyg. 14, 375 (1956).Google Scholar
  58. HACKENSELLNER, H.A.: Über das Verhalten der Bronchialschleimhaut beim Lungenkrebs. 2. Mitt.: Beziehungen zwischen Bronchialcarcinom, Epithelmetaplasie und chronischer Bronchitis; Beziehungen zwischen Carcinom, Oberflächencarcinom und Mikrocarcinom. Frankfurt. Z. Path. 68, 383 (1957).PubMedGoogle Scholar
  59. HÄRTUNG, W.: Beziehungen zwischen Morphologie und Funktion bei Lungenerkrankungen unter besonderer Berücksichtigung der Silikose. Beitr. Silikose-Forsch., Sbd. 4, 375 (1960).Google Scholar
  60. HÄRTUNG, W.: Lungenemphysem. Morphologie, Pathogenese und funktionelle Bedeutung. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1964.Google Scholar
  61. HEPPLESTON, A.G.: The pathological anatomy of simple pneumoconiosis in coal workers. J. Path. Bact. 66, 235 (1953).PubMedGoogle Scholar
  62. HOMBURGER, F.: The co-incidence of primary carcinoma of the lungs and pulmonary asbestosis. Analysis of the literature and report of three cases. Amer. J. Path. 19, 797 (1943).PubMedGoogle Scholar
  63. HUEPER, W.C.: Occupational and environmental cancers of the respiratory system. Fortschr. Krebsforsch. Bd. 3. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1966.Google Scholar
  64. HUSTEN, K.: Die Staublungenerkrankung der Bergleute im Ruhrkohlenbezirk (Ergebnisse pathologisch-anatomischer Untersuchungen). Veröff. Gewerbe-Konstit. path. 28 (1931).Google Scholar
  65. HUSTEN, K.: Die anatomischen Veränderungen des Herzens bei der Silikose. Beitr. Silikose-Forsch. Bericht Arbeitstagg. vom 18.-20. Okt. 1951, Bochum, 7 (1951).Google Scholar
  66. HUSTEN, K.: Die Abhängigkeit der chronischen Bronchitis und des Lungenemphysems von der Lungenverstaubung und der Silikose. In: Die Staublungenerkrankungen. Bd. 3. Darmstadt: Steinkopff 1958.Google Scholar
  67. HUSTEN, K.: Hartmetallfibrose der Lunge. Arch. Gewerbepath. Gewerbehyg. 16, 721 (1959).Google Scholar
  68. JÄGER, L.: Allergische Erkrankungen der Atemwege. Z. ärztl. Fortbild. 65, 568 (1971).Google Scholar
  69. JAMES, W.R.L.: Primary lung cancer in South-Wales coal-workers with pneumoconiosis. Brit. J. industr. Med. 12, 87 (1955).PubMedGoogle Scholar
  70. JÖTTEN, K.W., GÄRTNER, H.: Silikose und Lungenfibrose. Dtsch. med. Wschr. 1947, 531.Google Scholar
  71. KATENKAMP, D., DANZ, M.: Rheumatische Pneumokoniose und ihre Beziehung zu den pathergischen Granulomatosen. Z. ges. inn. Med. 25, 569 (1970).PubMedGoogle Scholar
  72. KAHLAU, G.: Die pathologisch-anatomischen Lungenveränderungen nach gewerblicher Einatmung reinen Aluminiumstaubes. Frankfurt. Z. Path. 55, 364 (1941).Google Scholar
  73. KAHLAU, G.: Weitere Beiträge zur pathologischen Anatomie der Aluminiumlunge (Aluminóse). Frankfurt. Z. Path. 56, 546 (1942).Google Scholar
  74. KAHLAU, G.: Pathologisch-anatomische Lungenbefunde bei Korundschmelzern. Verh. dtsch. Ges. Path. 33, 377 (1949).Google Scholar
  75. KAHLAU, G.: Der Lungenkrebs. Ergebn. allg. path. Anat. 37, 258 (1954).Google Scholar
  76. KAHLAU, G.: Untersuchungen zur Frage Silikose und Lungenkrebs. Frankfurt. Z. Path. 71, 3 (1961).PubMedGoogle Scholar
  77. KIRCH, E.: Zur Pathologie der Aluminiumstaublunge. Zbl. allg. Path. path. Anat. 79, 417 (1942).Google Scholar
  78. KIRCH, E.: Die oberfränkische Porzellanstaublunge in pathologisch-anatomischer Beleuchtung. Beitr. Silikose-Forsch. 25, 1 (1953).Google Scholar
  79. KIRCH, E.: Die pathologische Anatomie des Cor pulmonale. Verh. dtsch. Ges. Kreisl.-Forsch. 21, 163 (1955).Google Scholar
  80. KLOTZ, M.O.: The association of silicosis and carcinoma of the lung. Amer. J. Cancer 35, 38 (1939).Google Scholar
  81. KÖNN, G.: Die pathologische Morphologie der Lungengefäßerkrankungen und ihre Beziehungen zur chronischen pulmonalen Hypertonie. Ergebn. ges. Tuberk.- u. Lung.-Forsch. 14, 101 (1958).Google Scholar
  82. KÖNN, G.: Chronische Bronchitis und Krebs vom Standpunkt des Morphologen. Z. Unfallheilk. 87, 8 (1966).Google Scholar
  83. KÖNN, G.: Spezielle Pathologie der Bronchien, der Lunge und der Pleura. In: Spez. Pathologie (BüCHNER, F., GRUNDMANN, E. Hrsg.), Bd. 2. München, Berlin, Wien: Urban u. Schwarzenberg 1975.Google Scholar
  84. KRÖKER, P.: Inhalationsschäden der Lunge. In: Lehrbuch der Röntgendiagnostik (H.R. SCHINZ, W.E. BAENSCH, W. FROMMHOLD, R. GLAUNER, E. UEHLINGER, J. WELLAUER, Hrsg.), Bd. IV/2, S. 433. Stuttgart: Thieme 1973.Google Scholar
  85. KÜHNE, W.: Die pathologische Anatomie der Lungenfibrose durch Hartmetall. Int. Arch. Gewerbepath. Gewerbehyg. 19, 633 (1962).Google Scholar
  86. KÜHNE, W.: Staubinhalation, Lungenemphysem, Staublungenerkrankung. Jena: VEB Gustav Fischer 1965.Google Scholar
  87. KÜHNE, W., ENGELMANN, D.: Die Pneumokoniose der Ockerarbeiter. Morphologische und chemische Untersuchungen. Virchows Arch. path. Anat. 335, 25 (1962).Google Scholar
  88. LEDERER, E.: Seltenere allergische interstitielle Lungenerkrankungen nach Inhalation von organischen Stäuben (Übersicht). Münch, med. Wschr. 117, 209 (1975).Google Scholar
  89. LEICHER, F.: Über die Silikosis der mediastinalen Lymphknoten und ihre Komplikationen. Virchows Arch. path. Anat. 315, 341 (1948).Google Scholar
  90. LETTERER, E., NEIDHARDT, K., KLETT, H.: Chromatlungenkrebs und Chromatstaublunge. Arch. Gewerbepath. Gewerbehyg. 12, 323 (1944).Google Scholar
  91. LINZBACH, A.J., WEDLER, H.W.: Beitrag zum Berufskrebs der Asbestarbeiter. Virchows Arch. path. Anat. 307, 387 (1941).Google Scholar
  92. LÖLICH, H.J.: Die Staublunge der Kieselgurarbeiter. Stuttgart: Fischer 1959.Google Scholar
  93. LÜDERS, C.J., THEMEL, K.G.: Die Narbenkrebse der Lungen als Beitrag zur Pathogenese des peripheren Lungencarcinoms. Virchows Arch. path. Anat. 325, 499 (1954).Google Scholar
  94. MACHLE, W., GREGORIUS, F.: Cancer of respiratory system in United States chromate-producing industry. Puhl. Hlth Rep. 63, 1114 (1948).Google Scholar
  95. MAASSEN, W.: Ergebnisse und Bedeutung der Mediastinoskopie und anderer thoraxbioptischer Verfahren. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1967.Google Scholar
  96. MASSHOFF, W.: Das Schicksal silikotischer Schwielen. 1. Mitt. Über den Untergang von Schwielen. Frankfurt. Z. Path. 63, 235 (1952).PubMedGoogle Scholar
  97. MASSHOFF, W.: Über das Schicksal silikotischer Schwielen. 2. Mitt. Über den Umbau von Schwielen. Frankfurt. Z. Path. 63, 250 (1952).PubMedGoogle Scholar
  98. MCLAUGHLIN, A.I.G., KAZANTIS, G., KING, E., TEARE, D., PORTER, R.J., OWEN, R.: Pulmonary fibrosis and encephalopathy associated with the inhalation of aluminium. Brit. J; industr. Med. 19, 253 (1962).PubMedGoogle Scholar
  99. MAVROGORDATO, A.: Miner’s phthisis on the Witwatersrand. Colliery Guardian, Capetown 1925, 1157.Google Scholar
  100. MITTMANN, O.: Statistisches zur Frage Silikose und Lungenkrebs. Verh. dtsch. Ges. Path. 43, 320 (1959).Google Scholar
  101. MÜLLER, H.A.: Zur pathologischen Anatomie der Talkumlunge. Arch. Gewerbepath. Gewerbehyg. 17, 262 (1959).Google Scholar
  102. MÜLLER, K.M.: Chronische Bronchitis und Emphysem. Veröff. Morphol. Path. Stuttgart: Fischer 1973.Google Scholar
  103. NAGER, F., ZENGER, F., RüTTNER, J.R.: Bronchitis, Bronchiolitis und Silikose. Schweiz, med. Wschr. 1960, 1357.Google Scholar
  104. Nager, F., Rüttner, J.R.: Die anatomisch-pathologischen Grundlagen des Cor pulmonale bei Pneumokoniose. Int. Arch. Gewerbepath. Gewerbehyg. 19, 215 (1962).Google Scholar
  105. Naeye, R.L.: The anthracotic pneumoconiosis. Current topics in Pathol. 55, 37 (1971).Google Scholar
  106. NICOD, J.L.: Silicose and cancer. Schweiz, med. Wschr. 1967, 365.Google Scholar
  107. Nordmann, M.: Zur Staublunge der Emaille-Arbeiter. In: Atlas verschiedener Silikoseformen. Beitr. Silikose-Forsch., Sbd. 5, 87 (1952a).Google Scholar
  108. Nordmann, M.: Die Staublunge der Kieselgurarbeiter. In: Atlas verschiedener Silikoseformen. Beitr. Silikose-Forsch., Sbd. 5, 59 (1952b).Google Scholar
  109. Otte, W., Schiessle, W., Könn, G.: Bioptische Diagnostik endothorakaler Erkrankungen. Ergebn. ges. Lungen- u. Tuberk.-Forsch. 20, 1 (1971).Google Scholar
  110. Otto, H.: Ockerstaublunge. Arch. Gewerbepath. Gewerbehyg. 9, 487 (1939).Google Scholar
  111. Otto, H.: Lungenstaubmenge und Silikoseschwere bei Porzellinern. Frankfurt. Z. Path. 70, 676 (1960).PubMedGoogle Scholar
  112. Otto, H.: Über Pneumokoniosen durch Erdfarben, insbesondere über Ockerlungen. Arch. Gewerbepath. Gewerbehyg. 18, 349 (1961).Google Scholar
  113. Otto, H.: Morphologie und pathologisch-anatomische Begutachtung der Silikose. Berufskrankheiten in der keramischen und Glasindustrie. Sbd. 13. Würzburg 1963.Google Scholar
  114. Otto, H.: Die Atmungsorgane. In: Handbuch der allgemeinen Pathologie. Bd. III/4, S. 1. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1970.Google Scholar
  115. Otto, H., Breining, H.: Die Silikose in der Glasindustrie (Bericht über die Auswertungen von 723 Obduktionsfällen der Jahre 1945–1958). Berufsgenossenschaft der keramischen und Glasindustrie, Bd. 5 (1959).Google Scholar
  116. OTTO, H., KLETT, H.: Die häufigsten tödlichen Komplikationen der schweren Porzellanstaublungenerkrankungen unter besonderer Berücksichtigung der chronischen Bronchitis. Klin. Wschr. 1961, 1174.Google Scholar
  117. Otto, H., Schmidt, H.: Die Beziehungen der deformierenden Hilussilikose zum Lungenemphysem. Frankfurt. Z. Path. 70, 447 (1960).PubMedGoogle Scholar
  118. Pepys, J.: Hypersensitivity diseases of lung due to fungi and organic dusts. Basel: Karger 1969.Google Scholar
  119. Policard, A.: Les lesions fondamentales des pneumoconiosis minerales humaines et experimentales. Presse méd. 46, 1593 (1938).Google Scholar
  120. Policard, A.: Position actuelle des problemes pathogeniques de la silicose. Praxis (Bern) 42, 533 (1953).Google Scholar
  121. Policard, A., Collet, A.: Études au microscope électronique des réactions cellulaires expérimentales á la sílice. In: Die Staublungenerkrankungen. Bd. 3, S. 368. Darmstadt: Steinkopff 1958.Google Scholar
  122. Policard, A., Collet, A., Martin, J.C.: La mobilié des lésions dans les pneumoconiose. Beitr. Silikose-Forsch. Sbd. 5, 267 (1963).Google Scholar
  123. Ratzenhofer, M.: Morphologie der Talkose. In: Fortschritte der Staublungenforschung (H. Reploh, W. Klosterkötter, Hrsg.), S. 163. Dinslaken: Niederrhein. Druckerei 1963.Google Scholar
  124. Rajewski, B., Schaub, A., Kahlau, G.: Experimentelle Geschwulsterzeugung durch Einatmung von Radiumemanation. Naturwissenschaften 31, 170 (1943).Google Scholar
  125. Remmele, W., Einbrodt, H.J.: Beitrag zur Kenntnis der Korkstaubpneumokoniose (Suberose) des Menschen. Frankfurt. Z. Path. 72, 50 (1962).PubMedGoogle Scholar
  126. Rink, H.: Der Lungenkrebs. Stuttgart: Schattauer 1965.Google Scholar
  127. Rosmanith, P.H., Reploh, H.: Über Bagassose und andere Pflanzenstaublungen. Dtsch. med. Wschr. 1971, 1955.Google Scholar
  128. Rüttner, J.R.: Kann die Silikose eine ätiologische Bedeutung für die Geschwulstbildung zugesprochen werden. Oncología (Basel) 2, 115 (1949).Google Scholar
  129. Rüttner, J.R.: Über Asbestose- und Pseudoasbestosekörperchen. Schweiz. Z. allg. Path. 15, 628 (1952).Google Scholar
  130. Rüttner, J.R., Gassmann, R.: Lungengefäßerkrankungen bei Silikose und ihre Beziehung zum Cor pulmonale chronicum. In: Die Staublungenerkrankungen (K.W. Jötten, W. Klosterkötter, Hrsg.), Bd. 3. Darmstadt: Steinkopff 1958.Google Scholar
  131. Rüttner, J.R., Heer, H.R.: Silikose und Lungencarcinom. Schweiz, med. Wschr. 1969, 245.Google Scholar
  132. Scheid, F.K.: Über Erweichungsvorgänge und Höhlenbildungen in Staublungen und Staublungentuberkulose. Veröff. Gewerbe-Konstit.-path. 32, 33 (1931).Google Scholar
  133. Schröter, G.: Silikose und braune Induration der Lungen. Beitr. Silikose-Forsch. Sbd. 5, 285 (1963).Google Scholar
  134. Schröter, G.: Zur Ursache des embolischen Gehirninfarktes bei Tuberkulosilikose der Lungen. Beitr. path. Anat. 135, 291 (1967).Google Scholar
  135. Schmidtknecht, H.: Zur Frage des Narbenkrebses in silikotischer Schwiele der Lunge. Inaug.-Diss., Bochum 1953.Google Scholar
  136. Schurter, W.: Begleiterkrankungen bei Silikose. Inaug.-Diss., Zürich 1962.Google Scholar
  137. Seal, R.M.E., Hapke, E., Thomas, G.O.: Die Pathologie der akuten und chronischen Stadien der Farmerlunge. Thorax 23, 461 (1968).Google Scholar
  138. Simson, F.W., Strachnan, A.S., Irvine, I.G.: Silicosis in South Africa. A symposium on the histopathology, pathological anatomy and radiology of the disease. Proc. Transvaal Mine Med. Off. Ass. Spec., Suppl. 1930.Google Scholar
  139. Spannagel, H.: Lungenkrebs und andere Organschäden durch Chromverbindungen. Arbeitsmedizin, Heft 28. Leipzig: Barth 1953.Google Scholar
  140. Spencer, H.: Pathology of the lung. Oxford: Pergamon Press 1962.Google Scholar
  141. Spörlein, S.: Schützt die Silikose vor Lungenkrebs? Zbl. allg. path. Anat. 89, 197 (1952).Google Scholar
  142. Staudt, R.: Einige Fälle von Farmerlunge. Inaug.- Diss., Heidelberg 1971.Google Scholar
  143. Struwe, F.E.: Über Metaplasien der Bronchialschleimhaut bei Fällen von Bronchialcarcinom. Beitr. path. Anat. 122, 57 (1960).Google Scholar
  144. Sweany, H.C.: Bordeline silicose. Amer. J. clin. Path. 6, 448 (1936).Google Scholar
  145. TELEKY, L.: Krebs bei Chromarbeitern. Dtsch. med. Wschr. 1936, 1353.Google Scholar
  146. Terbrüggen, A., Mohnke, W.: Akute Silikose mit Verkieselung des Lungengewebes. Beitr. path. Anat. 113, 44 (1953).Google Scholar
  147. Thomas, R.W., Cummings, S.L.: Acute silicosis in lead miners, with a note on the histology of the cases. Lancet 233, 1481 (1937).Google Scholar
  148. Uehlinger, E.: Über Beziehungen zwischen Lungensilikose und Lungentuberkulose. Helv. med. Acta 1, 673 (1934/35).Google Scholar
  149. Uehlinger, E.: Über Mischstaubpneumokoniosen. Schweiz. Z. Path. 9, 692 (1946).Google Scholar
  150. Uehlinger, E.: Die akute Staublunge. In: Die Staublungenforschung (K.W. Jötten, H. Gärtner, Hrsg.), Bd. 60, S. 134 u. 150. Darmstadt: Steinkopff 1950.Google Scholar
  151. Uehlinger, E.: Die pathologische Anatomie und experimentelle Pathologie der Staublungenerkrankungen. In: Handbuch der inneren Medizin (H. SCHWIEGK, Hrsg.), Bd. 4, Teil 3, S. 739. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1956.Google Scholar
  152. Uehlinger, E.: Die pleuralen Erkrankungen in pathologisch-anatomischer Sicht. Bibl. tuberc. (Basel) 18, 132 (1963).Google Scholar
  153. Uehlinger, E.: Der Krankheitswert der beginnenden Silikose. Int. Arch. Arbeitsmed. 26, 1 (1970).PubMedGoogle Scholar
  154. Uehlinger, E., Zollinger, R.: Die klinische Bedeutung der siliko tischen Gefäßwandschädigung. Bull. Schweiz. Akad. med. Wiss. 2, 176 (1946).PubMedGoogle Scholar
  155. Ulmer, W.T.: Hypertrophie des rechten Herzens aus der Sicht des Klinikers. Verh. dtsch. Ges. Kreisl.- Forsch. 38, 102 (1972).Google Scholar
  156. Vollhaber, H.: Farmerlunge. Prax. Pneumol. 142, 20 (1970).Google Scholar
  157. Vorwald, A.J., Bowditsch, M., Durkan, M., Waters, G.: Pneumoconiosis. Beryllium-bauxitefumes-compensation. New York: Harper & Row 1950.Google Scholar
  158. Wätjen, J.: Über Lungenbefunde bei Korundschmelzern. Z. inn. Med. 2, 179 (1947).Google Scholar
  159. Werner, E.: Bassose. Prax. Pneumol. 24, 240 (1970).Google Scholar
  160. Worth, G.: Internationale Klassifikation der Röntgenaufnahmen von Pneumokoniosen. Dtsch. med. Wschr. 1970, 2200.Google Scholar
  161. Wüthrich, B.: Zur Byssinose (Baumwollstaublunge). Handelt es sich um eine Arthusreaktion? Schweiz, med. Wschr. 1969, 1041.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1976

Authors and Affiliations

  • G. Könn
  • V. Schejbal
  • W.-P. Oellig

There are no affiliations available

Personalised recommendations