Advertisement

Der Rhein — gestern, heute, morgen

  • Werner Berger
Part of the Jahrbuch der Hafenbautechnischen Gesellschaft book series (HAFENBAU, volume 34)

Zusammenfassung

In jüngster Zeit sind in den Jahrbüchern der Hafenbautechnischen Gesellschaft zwei Vorträge über den Rhein veröffentlicht worden, ergänzt durch einen Aufsatz über den Wasserstraßenbau, und zwar:

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. 1.
    Jasmund, R.: Die Arbeiten der Rheinstrom-Bauverwaltung 1851 — 1900. Denkschrift anläßlich des 50jährigen Bestehens der Rheinstrom-Bau Verwaltung.Google Scholar
  2. 2.
    Der Rhein — Ausbau, Verkehr, Verwaltung. Herausgegeben von der Wasser- und Schiffahrtsdirektion Duisburg im Auftrag des Bundesministers für Verkehr.,,Rhein“Verlagsgesellschaft mbH Duisburg, 1951.Google Scholar
  3. 3.
    Wittmann, H.: Zur Morphogenese des Oberrheins. Fachzeitschrift,,Die Wasserwirtschaft“, 45. Jahrgang, 1954/55, Heft 5.Google Scholar
  4. 4.
    Pichl, K.: Die Erosion der Rheinsohle zwischen Karlsruhe und Oppenheim. Fachzeitschrift „Die Wasserwirtschaft“, 48. Jahrgang, 1958, Hefte 11 und 12.Google Scholar
  5. 5.
    Stier, H. E.: Deutsche Geschichte im Rahmen der Weltgeschichte. Deutsche Buch-Gemeinschaft, C. A. Koch’s Verlag Nachfolger, Darmstadt, 1958.Google Scholar
  6. 6.
    Die Verkehrspolitik in der Bundesrepublik Deutschland 1949 — 1961, ein Bericht des Bundesministers für Verkehr. Schriftenreihe des Bundesministers für Verkehr, Band 22. Kirschbaum Verlag, Bad Godesberg.Google Scholar
  7. 7.
    Pichl, K.: Die Regulierung des Binger Loches und die Verbesserung des Rheinschiffahrtsweges zwischen Mannheim und St. Goar. Fachzeitschrift,,Hansa“, 1963, Heft 21.Google Scholar
  8. 8.
    Poppe, G.: Der Rhein, das Rückgrat der Binnenschiffahrt Westeuropas. Jahrbuch der Hafenbautechnischen Gesellschaft, 30. und 31. Band 1966/68.Google Scholar
  9. 9.
    Felkel, K.: Ideenstudie über die Möglichkeit der Verhütung von Sohlenerosion durch Geschiebezugabe aus der Talaue ins Flußbett, dargestellt am Beispiel des Oberrheins. Mitteilungsblatt der Bundesanstalt für Wasserbau, Karlsruhe, Nr. 30.Google Scholar
  10. 10.
    Graewe, H.: Der Ausbau des Oberrheins im Grenzabschnitt. Jahrbuch der Hafenbautechnischen Gesellschaft, Band 1969/71.Google Scholar
  11. 11.
    Berger, W.: Ausbauplanung für die Binger-Loch-Strecke geändert. Zeitschrift für Binnenschiffahrt und Wasserstraßen, 1972, Heft 9.Google Scholar
  12. 12.
    Rümelin, B.: Wasserstraßenbau, eine Forderung unserer Zeit? Jahrbuch der Hafenbautechnischen Gesell, 33. Band 1972/73.Google Scholar
  13. 13.
    Bundesverkehrswegeplan 1. Stufe. Herausgegeben 1973 vom Bundesminister für Verkehr.Google Scholar
  14. 14.
    Die Bundeswasserstraßen 1973. Herausgegeben vom Bundesminister für Verkehr, Abteilung Wasserstraßen.Google Scholar
  15. 15.
    Berger, W., und Schmitt, H.: Der Rhein im Bereich des Binger Riffs — die neue 120 m breite Fahrrinne. Fachzeitschrift „Hansa“, 1974, Heft 21.Google Scholar
  16. 16.
    Verkehr in Zahlen 1974, 3. Jahrgang. Herausgegeben vom Bundesminister für Verkehr, Bonn, September 1974.Google Scholar
  17. 17.
    Berg er, W.: Das Bett vom Vater Rhein will immer gut gepflegt sein. Zeitschrift „Duisburg — Häfen und Industrie an der Rheinreede“, 1975, Heft 1.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag. Berlin/ Heidelberg 1975

Authors and Affiliations

  • Werner Berger
    • 1
  1. 1.BonnGermany

Personalised recommendations