Was können wir grundsätzlich über die Elektronenbewegungen wissen?

  • H. Preuß
  • F. L. Boschke
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 161)

Zusammenfassung

Die Unschärferelation mag zu dem Schluß verleiten, im Rahmen der Atom- und Moleküldimensionen seien keine nachprüfbaren Voraussagen mehr möglich, zumindest sei unsere Erkenntnismöglichkeit sehr stark eingeschränkt. Eher ist das Gegenteil der Fall. Die Beziehung (14) für Elektronen löste nicht nur Widersprüche auf, sondern führt uns zu Aussagen, die mit der Erfahrung vollständig übereinstimmen. Damit hat die Naturwissenschaft hier ein ganz wesentliches und fundiertes positivistisches Element erhalten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1975

Authors and Affiliations

  • H. Preuß
    • 1
  • F. L. Boschke
    • 2
  1. 1.Institut für Theoretische ChemieUniversität StuttgartDeutschland
  2. 2.Springer-VerlagHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations