Advertisement

Psychodrama pp 23-27 | Cite as

Die Umgestaltung einer gegebenen Gemeinschaft in eine therapeutische Gemeinschaft durch Anwendung der Soziometrie und des Psychodramas

  • Grete Anna Leutz
Chapter
  • 38 Downloads

Zusammenfassung

Die eigentliche Bedeutung der Soziometrie und des Psychodramas liegt in ihrer Anwendung als Gruppentherapie. Störungen der sozioemotionalen Organisation der Gruppe sowie des psychischen Befindens und Verhaltens einzelner Gruppen mitglieder werden in ihrer gegenseitigen Abhängigkeit (Interdependenz) behandelt. Zur Erläuterung dieser kombinierten Form der Soziotherapie und Psychotherapie diene das klassische Experiment der Umgestaltung einer gegebenen Gemeinschaft in eine therapeutische Gemeinschaft, das Moreno Anfang der dreißiger Jahre in der staatlichen Mädchen-Erzie hungsanstalt Hudson, New York, durchgeführt und in seinem Standardwerk „Who shall Survive?“ 1934 — „Die Grundlagen der Soziometrie“ 1954 beschrieben hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • Grete Anna Leutz
    • 1
  1. 1.Sitz: Stuttgart und ÜberlingenUhlandstraße 8Germany

Personalised recommendations