Advertisement

Psychodrama pp 147-152 | Cite as

Psychodramatherapie unter dem Aspekt der Soziometrie

  • Grete Anna Leutz
Chapter
  • 38 Downloads

Zusammenfassung

Sowohl leichte als auch schwere psychische Störungen werden in den meisten Fällen durch zwischenmenschliche Bezie-hungsstörungen ausgelöst. Moreno erachtet daher die Erforschung des zwischen-menschlichen Beziehungsgefüges, seiner Gesetzmäßigkeiten und Rückwirkungen auf das Individuum wie auch auf die Gruppe als unerläßliche Voraussetzung jeder Psychotherapie, insbesondere aber der Gruppenpsychotherapie. Die Psycho-dramatherapie unter dem Aspekt der So-ziometrie gestaltet sich auf zwei verschiedene Weisen, nämlich einerseits vom Individuum aus als Untersuchung und Behandlung der Gegebenheiten seines sozialen Atoms, andererseits von seiner Bezugsgruppe her als Gruppentherapie im Sinne einer Therapie der betreffenden Bezugsgruppe. Handelt es sich bei dieser um die Primärgruppe des Patienten, so wird die Psychodramatherapie als Familientherapie gestaltet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • Grete Anna Leutz
    • 1
  1. 1.Sitz: Stuttgart und ÜberlingenUhlandstraße 8Germany

Personalised recommendations