Tellur

  • Chemikerausschuß der GDMB Gesellschaft Deutscher Metallhütten- und Bergleute e. V.

Zusammenfassung

Sulfidische Erze, vor allem Pyrite, Kupferkiese und Blei-Zink-Erze, weisen häufig geringe Gehalte an Tellur auf. Tellur ist auch ein Nebenbestandteil verschiedener Golderze. Bei der Aufbereitung der Erze reichert sich das Tellur im Konzentrat an und geht bei dessen Verarbeitung in verschiedene Zwischenprodukte. Reine Tellurmineralien sind demgegenüber für die Tellurgewinnung ohne Bedeutung.

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg and Verlag Stahleisen m.b.H., Düsseldorf 1956

Authors and Affiliations

  • Chemikerausschuß der GDMB Gesellschaft Deutscher Metallhütten- und Bergleute e. V.
    • 1
  1. 1.Clausthal-ZellerfeldGermany

Personalised recommendations