Advertisement

Quecksilber

  • Chemikerausschuß der GDMB Gesellschaft Deutscher Metallhütten- und Bergleute e. V.

Zusammenfassung

Die wichtigsten Quecksilbermineralien sind der Zinnober (HgS) und das gediegene Quecksilber. Daneben kommt es als Quecksilberhornerz (Hg2Cl2) vor. Fahlerze und Zinkblenden bzw. deren Konzentrate können Quecksilber enthalten, das beim Rösten in den Flugstaub geht. Weitere Vorstoffe zur Gewinnung von Quecksilber sind metallische und nichtmetallische Abfälle verschiedener Art.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg and Verlag Stahleisen m.b.H., Düsseldorf 1956

Authors and Affiliations

  • Chemikerausschuß der GDMB Gesellschaft Deutscher Metallhütten- und Bergleute e. V.
    • 1
  1. 1.Clausthal-ZellerfeldGermany

Personalised recommendations