Advertisement

Die Beatmung mit dem Engström-Respirator unter Spezieller Berücksichtigung pathologischer Lungenveränderungen

  • Von P. Herzog
Chapter
Part of the Anaesthesiology and Resuscitation / Anaesthesiologie und Wiederbelebung / Anesthésiologie et Réanimation book series (A+I, volume 82)

Zusammenfassung

Prinzipielle Unterschiede zwischen einer durch Muskelrelaxantien herbeigeführten Ateminsuffizienz und einer durch pathologische Lungenveränderung bedingten, existieren nach unserer Auffassung nicht, da bereits das physiologische Lungengewebe unterschiedliche Zeitkonstanten aufweist (Zeitkonstante = Produkt aus Compliance und Resistance). Diese Tatsache erfordert eine weitgehend uniforme, volumenkontrollierte, schonende Beatmungsmethode.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • Von P. Herzog

There are no affiliations available

Personalised recommendations