Advertisement

Coronardurchblutung und myokardialer Sauerstoffverbrauch bei Patienten unter Ketamin

  • H. Sonntag
  • D. Kettler
  • H. W. Heiss
  • M. Tauchert
  • D. Regensburger
  • K. Paschen
  • H. J. Bretschneider
Conference paper
Part of the Anaesthesiology and Resuscitation / Anaesthesiologie und Wiederbelebung / Anesthésiologie et Réanimatión book series (A+I, volume 80)

Zusammenfassung

Seit Einführung des Phencyclidin-Derivates Ketamin zur Mono- oder Kombinationsnarkose ist der Einfluß dieser Substanz auf das kardiovasculäre System untersucht worden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Bretschneider, H. J.: Aktuelle Probleme der Coronardurchblutung und des Myokardstoffwechsels. Regensb. ärztl. Fortbildung 15, 1 (1967).Google Scholar
  2. 2.
    Bretschneider, H. J. Corr, L., Hilgert, G., Probst, R., Rau, G.: Gaschromatographische Trennung und Analyse von Argon als Basis einer neuen Fremdgasmethode zur Durchblutungsmessung von Organen. Verh. dtsch. Ges. Kreisl.-Forsch. 32, 267 (1966).Google Scholar
  3. 3.
    Tauchert, M., Kochsiek, K., Heiss, H. W., Cott, L., Rau, G., Bretschneider, H. J.: Technik der Organdurchblutungsmessung mit der Argon-Methode. Z. Kreisl.-Forsch. (im Druck).Google Scholar
  4. 4.
    Rau, G., Tauchert, M., Bruckner, J. B., Eberlein, H. J., Bretschneider, H. J.: Messung der Coronardurchblutung mit der Argon-Fremdgasmethode am Patienten. Verh. dtsch. Ges. Kreisl.-Forsch. 34, 385 (1968).Google Scholar
  5. 5.
    Rau, G.: Messung der Coronardurchblutung mit der Argon-Fremdgasmethode. Arch. Kreisl.-Forsch. 58, 322 (1969).CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Tauchert, M., Cott, L., Reploh, H. D., Strauer, B. E., Bretschneider, H. J.: Vergleichende Messungen der Coronardurchblutung mit der ArgonFremdgasmethode und dem Druckdifferenzverfahren. Pflügers Arch. ges. Physiol. 312, R 13 (1969).Google Scholar
  7. 7.
    Tauchert, M., Cott, L., Reploh, H. D., Strauer, B. E., Bretschneider, H. J. Heiss, H. W., Probst, R., Bretschneider, H. J.: Extraktionskammer mit Dosierungshahn für die gaschromatographische Bestimmung des Gasgehaltes von Blut und wäßrigen Lösungen. Z. Kreisl.-Forsch. (im Druck).Google Scholar
  8. 8.
    Kettler, D. F., Cott, L., Hensel, I., Eberlein, H. J., Spieckermann, P. G.,Bretschneider, H. J.: Narkosebedingte Veränderungen hämodynamischer Parameter, die den Sauerstoffverbrauch und die Überlebens-und Wiederbelebungszeit des Herzens beeinflussen. III. Europäischer Kongreß für Anaesthesiologie in Prag 1970.Google Scholar
  9. 9.
    Spieckermann, P. G., Braun, U., Hellberg, K., Kettler, D., Lohr, B.,Nordeck, EL., Bretschneider, H. J.: Überlebens-und Wiederbelebungszeit des Herzens während verschiedener Narkosen: Stoffwechsel der energiereichen Phosphate im normothermen ischämischen Myokard. Prakt. Anästh. Wiederbeleb. 5, 365 (1970).Google Scholar
  10. 10.
    Eberlein, H. J.: Coronardurchblutung und Sauerstoffverbrauch des Herzens unter verschiedenen CO2-Spannungen und Anaesthetika. Arch. Kreisl.Forsch. 50, 18 (1966).CrossRefGoogle Scholar
  11. 11.
    Kochsiek, K., Cott, L., Tauchert, M., Neubauer, I., Larbig, D.: Measurement of Coronary Blood Flow in Various Hemodynamic Conditions using the Argon Technique. In: Kaltenbach, M., Lichtlen, P. (Hrsg.): Coronary Heart Disease, p. 137. Stuttgart: Georg Thieme 1971.Google Scholar
  12. 12.
    Klocke, F. J., Wittenberg, St. M.: Heterogeneity of Coronary Blood Flow in Human Coronary Artery Disease and Experimental Myocardial Infarction. Amer. J. Cardiol. 24, 782 (1969).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  13. 13.
    Hirche, HJ.: Die Regelung der Koronardurchblutung. Dtsch. med. Wschr. 91, 1 (1966).Google Scholar
  14. 14.
    Lochner, W.: Physiologie der Coronardurchblutung als Grundlage für die Beurteilung von Coronardilatatoren. Arzneimittel-Forsch. 20, 424 (1970).Google Scholar
  15. 15.
    Sonnenblick, E. H., Ross, J., Jr., Braunwald, E.: Oxygen Consumption of the Heart. Amer. J. Cardiol. 22, 328 (1968).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  16. 16.
    Chen, G., Glazko, A. J., Kaump, D. H.: CI-581 revised laboratory summary. Parke Davis Research Division, June 1967 (unveröffentlicht).Google Scholar
  17. 17.
    Langrehr, D.: Dissoziative Anaesthesie durch Ketamine. Akt. Chir. 4, 61 (1969).Google Scholar
  18. 18.
    Langrehr, D. Alai, P., Andjelkovic, J., Kluge, I.: Zur Narkose mit Ketamine (CI-581): Bericht über erste Erfahrungen in 500 Fällen. Anaesthesist 16, 308 (1967).PubMedGoogle Scholar
  19. 19.
    Langrehr, D. Stolp, W.: Der Einfluß von Ketamine auf verschiedene Vitalfunktionen des Menschen. (Experimentelle Untersuchungen und klinische Erfahrungen bei 1300 Fällen.) Anaesthesiologie u. Wiederbelebung 40, 28 (1969).Google Scholar
  20. 20.
    Kreuscher, H., Gauch, H.: Die Wirkung des Phencyclidinderivates Ketamine (CI-581) auf das kardiovaskuläre System des Menschen. Anaesthesist 16, 229 (1967).PubMedGoogle Scholar
  21. 21.
    Kreuscher, H., Gauch, H. Kreislaufanalytische Untersuchungen bei Anwendung von Ketamine am Menschen. Anaesthesiologie u. Wiederbelebung 40, 70 (1969).Google Scholar
  22. 22.
    Szappanyos, G., Beaumanoir, A., Gemperle, G., Gemperle, M., Moret, P The effect of ketamine on the cardiovascular and central nervous system. Anaesthesiologie u. Wiederbelebung 40, 52 (1969).Google Scholar
  23. 23.
    Seifen, E., Mehmel, H.: Anticholinergic Effect of Ketamine. Fed. Proc. 30, 508 (1971).Google Scholar
  24. 24.
    Dill, W. A., Chucot, L.,Chang, Ts., Glazko, A. J.: Determination of Ketamine in Blood Plasma. Anesthesiology 34, 73 (1971).Google Scholar
  25. 25.
    Oduntan, S. A.: Intravenous Ketamine Anesthesia. Anesthesia 25, 144 (1970).CrossRefGoogle Scholar
  26. 26.
    hmert, F., Henschel, W. F.: Klinische Beobachtungen mit Ketamine unter besonderer Berücksichtigung von Atmung und Kreislauf. Anaesthesie und Wiederbelebung 40, 93 (1969).Google Scholar
  27. 27.
    Podlesch, I., Zindler, M.: Erste Erfahrungen mit dem Phencyclidinderivat Ketamine (CI-581), einem neuen intravenösen und intramuskulären Narkosemittel. Anaesthesist 16, 299 (1967).PubMedGoogle Scholar
  28. 28.
    Lennartz, H., Zindler, M., Herpfer, G.: Vergleichende tierexperimentelle Untersuchung der Herz-und Kreislaufdynamik von Ketamine, Propanidid und Baytinal. Anaesthesist 19, 252 (1970).PubMedGoogle Scholar
  29. 29.
    Phillips, L. A., Seruvatu, S. G., Rika, P. N., Tirikula, U.: Anaesthesia for the Surgeon-Anaesthetist in Difficult Situations. Anaesthesia 25, 36 (1970).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  30. 30.
    Bovill, J. G., Clarke, R. S. J., Dundee, J. W., Pandit, S. K., Moore, J.: Clinical Studies of Induction Agents XXXVIII: Effect of Premedicants and Supplements on Ketamine Anaesthesia. Brit. J. Anaesth. 43, 600 (1971).PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • H. Sonntag
  • D. Kettler
  • H. W. Heiss
  • M. Tauchert
  • D. Regensburger
  • K. Paschen
  • H. J. Bretschneider

There are no affiliations available

Personalised recommendations