Advertisement

Physiologie

  • Volker Becker
Chapter
  • 12 Downloads
Part of the Spezielle pathologische Anatomie book series (SPEZIELLE, volume 6)

Zusammenfassung

Der Bauchspeichel unterscheidet sich von dem Mundspeichel durch seine physikalischen und chemischen Eigenschaften. Er hat im Grunde mit dem Mundspeichel nichts gemein, obwohl in einigen Fällen eine vikariierende Sekretion einzelner, vor allem diastatischer Fermente nachgewiesen sein soll und bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse ein Mundspeichelfluß in erhöhtem Maße beobachtet wird. Daß bei einer Hypersekretion des Magensaftes qualitativ veränderter Mundspeichel sezerniert wird, kann verständlich sein, daß aber Mundspeichel bei einer Pankreasinsuffizienz auch bezüglich des Fermentgehaltes vikariierend abgesondert wird, ist nur schwer vorstellbar und beweisbar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1973

Authors and Affiliations

  • Volker Becker
    • 1
  1. 1.Pathologischen InstitutsUniversität Erlangen-NürnbergErlangenDeutschland

Personalised recommendations