Parasiten

  • Volker Becker
Part of the Spezielle pathologische Anatomie book series (SPEZIELLE, volume 6)

Zusammenfassung

Parasiten im Pankreas sind ungewöhnlich selten. Gruber (1929) führt Nematoden und Cestoden an, die zum überwiegenden Teil in dem Ausführungsgang der Bauchspeicheldrüse gefunden werden, gelegentlich werden auch ihre Eier gesichtet. Ascariden werden immer wieder einmal in dem Ausführungsgang gefunden. Die ersten belegten Beobachtungen stammen von Lieutaud (1786: Observ. 264). In der älteren Literatur wird Wert auf die Entscheidung gelegt, ob die Würmer im Augenblick der Sektion noch leben. Klebs (1876) beschreibt in seinem Handbuch eine eigene Beobachtung, bei der in dem „leicht diktierten Gang 6 Exemplare enthalten waren, und zwar 3 Männchen und 3 Weibchen; das zuerst eingedrungene Paar nahm das linke Ende ein und war bereits zur Hälfte wieder umgekehrt, die anderen vier hatten die Kopfenden gegen die linke Seite des Pankreas gewendet“ (p. 553).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1973

Authors and Affiliations

  • Volker Becker
    • 1
  1. 1.Pathologischen InstitutsUniversität Erlangen-NürnbergErlangenDeutschland

Personalised recommendations