Advertisement

Geschichte, Namengebung

  • Volker Becker
Chapter
  • 11 Downloads
Part of the Spezielle pathologische Anatomie book series (SPEZIELLE, volume 6)

Zusammenfassung

Die Geschichte der Bauchspeicheldrüse beginnt mit der Entdeckung ihres Ausführungsganges durch Johann Georg Wirsüng, genannt Wirsungius (1642). Zwar war schon vor diesem Zeitpunkt das fleischige Gebilde bekannt, beschrieben und benannt, doch wußte man weder anatomisch noch funktionell über seine Bedeutung etwas auszusagen und ihm eine Deutung zu geben. Regnier de Graaf war der erste, der die Drüsennatur des Pankreas erkannt und sich näher mit dem Sekret befaßt hatte („Tractatus anatomico-medicus de succi pancreatici natura et usu“, Leyden 1671). Er legte Hunden eine Pankreasfistel an und untersuchte den mit angeschnittenen Gänsekielen aufgefangenen Saft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1973

Authors and Affiliations

  • Volker Becker
    • 1
  1. 1.Pathologischen InstitutsUniversität Erlangen-NürnbergErlangenDeutschland

Personalised recommendations