Zusammenfassung

Es ist mir eine besondere Ehre, an dieser Gedenkfeier für Otto Meyerhof mitwirken zu dürfen, denn wir standen viele Jahre hindurch in freundschaftlicher Beziehung. Mein letzter Besuch in Heidelberg war kurz vor seiner Abreise ins Ausland, und es schien mir tragisch und ein großer Verlust für die Wissenschaft, die Tätigkeit eines so bedeutenden Forschers so plötzlich unterbrochen zu sehen. In der Tat war es Meyerhof nicht möglich, in Philadelphia eine neue Forschungsstelle zu schaffen, die mit seiner hiesigen vergleichbar war. Er arbeitete mit kleinen Mitteln ununterbrochen bis zu seinem Tode weiter und beklagte sich nie. In dieser wie in vielen anderen Beziehungen war er ein nobler Mensch. Herr Weber hat bereits in eindrucksvoller Weise über den Lebenslauf von Otto Meyerhof gesprochen. Sein Werk lebt weiter in seinen Mitarbeitern, von denen viele hier versammelt sind und von denen wir hören werden. Ich bitte also Herrn Horecker, mit seinem Vortrag zu beginnen. Sein Thema „Meyerhof’s Aldolase“bringt uns in Erinnerung, daß dieses kohlenstoff-verknüpfende Enzym auf dem Hauptweg der Glykolyse von Meyerhof schon vor 35 Jahren entdeckt wurde.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1972

Authors and Affiliations

  • Carl F. Cori
    • 1
  1. 1.BostonUSA

Personalised recommendations