Advertisement

Homoiostase pp 45-47 | Cite as

Einflußgrößen der Perfusion der Gewebe

  • H. Bergmann
Part of the Anaesthesiology and Resuscitation / Anaesthesiologie und Wiederbelebung / Anesthésiologie et Réanimation book series (A+I, volume 60)

Zusammenfassung

Die Perfusion der Gewebe wird den Bedürfnissen des Organismus ent-sprechend durch ein Zusammenspiel von Regelkreisen des Herzens und des Gefäßsystems sowie neurohumoraler Regulationsmechanismen im Sinne der Homoiostase gewährleistet. Dabei steht die Aufrechterhaltung des Herzzeitvolumens im Mittelpunkt des Interesses, dieses Produkt aus Herzfrequenz und Schlagvolumen bestimmt zusammen mit dem peripberen Widerstand den Blutdruck als Erfolgskriterium.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1972

Authors and Affiliations

  • H. Bergmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations