Advertisement

Die Grundprinzipien der Aufrechterhaltung und Wiederherstellung der Homoiostase

  • M. Halmágyi
Part of the Anaesthesiology and Resuscitation / Anaesthesiologie und Wiederbelebung / Anesthésiologie et Réanimation book series (A+I, volume 60)

Zusammenfassung

Die biologische Existenz des menschlichen Organismus ist an den ungestörten Ablauf oxydativer Stoffwechselvorgänge gebunden. Die Grundvoraussetzungen liegen in den physiologischen Größen der homoiostatischen Konstanten, die nach den Gesetzen des Fließgleichgewichtes aufrechterhalten werden. Im Hinblick auf die jeweilige Zellfunktion entscheidet in diesem Sinne das Verhältnis bzw. Mißverhältnis zwischen Bedarf und Angebot.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Bauer, H.: Respiration und Kohlensäurehaushalt. Stuttgart: Schattauer 1963.Google Scholar
  2. 2.
    Halmágyi, M.: Prinzipien der Intensivtherapie. In: Lehrbuch der Anaesthesio-logie und Wiederbelebung (Herausgeber: R. Frey, W. Hügin, O. Mayr-Hofer) 2. Aufl., S. 884–886. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1971.Google Scholar
  3. 3.
    Halmágyi, M., Frey, R., Israng, H.: Intensivtherapie der akuten respiratori-schen Insuffizienz. Anaesthesist 10, 209 (1969).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1972

Authors and Affiliations

  • M. Halmágyi

There are no affiliations available

Personalised recommendations