Advertisement

Die Urogenitalorgane

  • J. E. W. Ihle
Chapter

Zusammenfassung

Bei den meisten Invertebrata bilden die Excretionsorgane und die Genitalorgane selbständige Systeme, welche in keine nähere anatomische Verbindung treten. Das ist auch nicht weiter zu verwundern, da ja die Ausscheidung der Abbauprodukte des Stoffwechsels und die Bildung und Ausstoßung der Genitalprodukte zwei physiologische Vorgänge sind, die nicht notwendig miteinander im Verbände stehen müssen. Bei einigen Invertebrata und bei den meisten Vertebrata jedoch tritt ein Teil des Excretionsapparates in Verbindung mit dem Genitalorgan. So kann z. B. ein Teil des Excretionsapparates auch die Genitalprodukte nach außen abführen. Dann sind Excretions- und Genitalorgane verbunden zu einer morphologischen und physiologischen Einheit. Wir dürfen daher im besonderen bei den Vertebrata von einem „Urogenitalsystem“ sprechen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur zum Abschnitt Urogenitalorgane

  1. ALLEN, E.: Ovogenesis during sexual maturity. Amer. Journ. Anat. Vol. 31. 1923.Google Scholar
  2. AUDIGÉ, J.: Contribution à l’étude des reins des poissons Téleostéens. Arch. zool. expér. (5) T. 4. 1910.Google Scholar
  3. BATES, G. A.: The pronephric duct in Elasmobranchs. Journ. of morphol. Vol. 25. 1914.Google Scholar
  4. BOAS, J. E. V.: Zur Morphologie der Begattungsorgane der amnioten Wirbeltiere. Morph. Jahrb., Bd. 17. 1891.Google Scholar
  5. BORCEA, J.: Recherches sur le système uro-génital des Elasmobranches. Arch. zool. exp. (4) T. 4. 1906.Google Scholar
  6. BOVERI, TH.: Bemerkungen über den Bau der Nierenkanälchen des Amphioxus. Anat. Anz., Bd. 25. 1904.Google Scholar
  7. BOYDEN, E. A.: The development of the cloaca in birds with special reference to the origin of the bursa of Fabricius, the formation of a urodaeal sinus and the regular occurrence of a cloacal fenestra. Amer. Journ. Anat., Vol. 30. 1922.Google Scholar
  8. BRAUER, A.: Beiträge zur Kenntnis der Entwicklung und Anatomie der Gymnophionen. 3. Die Entwicklung der Excretionsorgane. Zool. Jahrb., Anat., Bd. 16. 1902.Google Scholar
  9. BREMER, J. L.: Morphology of the tubules of the human testis and epididymis. Amer. Journ., Anat., Vol. 11. 1911.Google Scholar
  10. BROEK, A. J. P. V. D.: Über die gegenseitige Lagerung von Urniere und Keimdrüse, nebst einigen Betrachtungen über Testicondie. Anat. Anz., Bd. 32. 1908.Google Scholar
  11. — Ders.: Over de ontwikkelingsgeschiedenis van het urogenitaalkanaal (urethra) bij den man. Versl. Konink. Akad. Wetensch. Amsterdam. Wisen nat. afd. Dl. 17. 2. ged. 1909.Google Scholar
  12. — Ders.: Entwicklung und Bau des Urogenitalapparates der Beutler und dessen Verhältnis zu diesen Organen andrer Säuger und niederer Wirbeltiere. Morph. Jahrb., Bd. 41. 1910.Google Scholar
  13. BURLET, H. M. DE und RUITER, H. J. DE: Zur Entwicklung und Morphologie des Säugerhodens. I. Der Hoden von Mus musculus. Anat. Hefte, Bd. 59. 1920.Google Scholar
  14. CONEL, J. LE ROY: The urogenital system of Myxinoids. Journ. of morph., Vol. 29. 1917.Google Scholar
  15. ESSENBERG, J. M.: Sex-differentiation in the viviparous Teleost Xiphophorus Helleri Heckel. Biol. Bull., Vol. 45. 1923.Google Scholar
  16. FELIX, W.: Zur Entwicklungsgeschichte der Rumpfarterien des menschlichen Embryo. Morphol. Jahrb., Bd. 41. 1910.Google Scholar
  17. — Ders. und BÜHLER: Die Entwicklung der Harn- und Geschlechtsorgane. In: O. HERTWIG, Handbuch der Entwicklungslehre der Wirbeltiere., Bd. 3, Tl. 1. 1904–1906.Google Scholar
  18. FLEISCHMANN, A.: Morphologische Studien über Kloake und Phallus der Amnioten. XVI. Die Stilcharaktere am Urodäum und Phallus. Morph. Jahrb., Bd. 36. 1907.Google Scholar
  19. FRANKL, O.: Beiträge zur Lehre vom Descensus testiculorum. Sitzungsber. K. Akad. Wiss. Wien, math.-naturw. Kl., Bd. 109. 1900.Google Scholar
  20. GERHARDT, U.: Morphologische und biologische Studien über die Copulationsorgane der Säugetiere. Jen. Zeitschr., Bd. 39. 1905.Google Scholar
  21. — Ders.: Studien über den Geschlechtsapparat der weiblichen Säugetiere. I. Ebenda, Bd. 39. 1905a.Google Scholar
  22. — Ders.: Der gegenwärtige Stand der Kenntnisse von den Copulationsorganen der Wirbeltiere, insbesondere der Amnioten. Ergebn. Fortschr. Zool., Bd. 1. 1908.Google Scholar
  23. — Ders.: Zur Morphologie der Säugetierniere. Verh. Deutsch, zool. Ges. 20. 21. Jahresvers. 1911.Google Scholar
  24. GOODRICH, E. S.: On the structure of the excretory organs of Amphioxus Part. I. Quart. Journ. micr. sc. Vol. 45, 1902; Part. 2–4, Vol. 54. 1909.Google Scholar
  25. HARMS, W.: Untersuchungen über das Biddersche Organ der männlichen und weiblichen Kröten. I. Die Morphologie des Bidderschen Organs. Zeitschr. f. Anat. u. Entwickl. Bd. 62. 1921.Google Scholar
  26. HELLMUTH, K., Morphologische Studien über Kloake und Phallus der Amnioten von A. FLEISCHMANN. H. Die Schildkröten und Krokodile. Morph. Jahrb., Bd. 30. 1902.Google Scholar
  27. HENNEBERG, B., Beitrag zur Entwickelung der äußeren Genitalorgane beim Säuger. Tl. 1, Anat. Hefte, Bd. 50; TL 2, ebenda. Bd. 55. 1914–1917.Google Scholar
  28. KEIBEL, F.: Zur Entwicklungsgeschichte des Urogenitalapparates von Echidna aculeata. Jen. Denkschr., Bd. 6, Tl. 2. 1904.Google Scholar
  29. KERENS, B.: Recherches sur les premières phases du développement de l’appareil excréteur des Amniotes. Arch, biol., T. 22. 1907. KERR, J. GRAHAM: On the male genito-urinary organs of the Lepidosiren and Protopterus. Proc. zool. soc. London. Vol 2. 1901. 1902.Google Scholar
  30. LANGER, W. F.: Beiträge zur Morphologie der viviparen Cyprinodontiden. Morph. Jahrb., Bd. 47. 1919.Google Scholar
  31. LEGROS, R.: Sur le développement des fentes branchiales et des canalicules de Weiss-Boveri chez l’Amphioxus. Anat. Anz., Bd. 34 (anonym gepuliceerd). 1909.Google Scholar
  32. LEIGH-SHARPE, W. H.: The comparative morphology of the secondary sexual characters of Holoeephali and elasmobranch fishes. The claspers, clasper siphons and clasper glands. Journ. of morphology, Vol. 34, 35, 36. 1920–22.Google Scholar
  33. LICKTEIG, A.: Beitrag zur Kenntnis der Geschlechtsorgane der Knochenfische. Zeitschr. f. Wiss. Zool., Bd. 106. 1913.Google Scholar
  34. LIEBE, W.: Das männliche Begattungsorgan der Hausente. Jen. Zeitschr., Bd. 51. 1914.Google Scholar
  35. MEISENHEIMER, J.: Die Exkretionsorgane der wirbellosen Tiere. I. Protonephridien und typische Segmentalorgane. Ergebn. Fortsch. d. Zool., Bd. 2. 1909.Google Scholar
  36. MOENS, N. WIBAUT-ISEBREE: Die Peritonealkanäle der Schildkröten und Krokodile. Morph. Jahrb., Bd. 44. 1911.Google Scholar
  37. OORDT, G. J. VAN: Over de morphologie van den testis van Rana fusca. Versl. K. Akad. wetensch. Amsterdam. Wisen natuurk. afd. Dl. 31. 1922.Google Scholar
  38. POMAYER, C.: Morphologische Studien über Kloake und Phallus der Amnioten von A. FLEISCHMANN. III. Die Vögel. Morph. Jahrb., Bd. 30. 1902.Google Scholar
  39. PRICE, GEO. C.: Development of the excretory organs of a Myxinoid. Zool. Jahrb., Anat., Bd. 10. 1897.Google Scholar
  40. — Ders.: A further study of the development of the excretory organs in Bdellostoma stouti. Amer. Journ. Anat., Vol, 4. 1904.Google Scholar
  41. — Ders.: The structure and function of the adult head kidney of Bdellostoma Stouti. Journ. exper. zool., Vol. 9. 1910.Google Scholar
  42. RATJTHER, M.: Über den Genitalapparat einiger Nager und Insektivoren, insbesondere die akzessorischen Genitaldrüsen derselben. Jen. Zeitschr., Bd. 38. 1904.Google Scholar
  43. REDEKE, H. C.: Onderzoekingen betreffende het urogenitaalsysteem der Selachiers en Holocephalen. Proefschrift, Amsterdam. 1898.Google Scholar
  44. SCHREINER, K. E.: Über die Entwicklung der Amniotenniere. Zeitschr. f. wiss. Zool., Bd. 71. 1902.Google Scholar
  45. STIEVE, H.: Entwicklung, Bau und Bedeutung der Keimdrüsenzwischenzellen. Ergebn. Anat. Entwicklungsgesch., Bd. 23. 1921.Google Scholar
  46. SWIFT, CH. W.: Origin and early history of the primordial germ-cells in the chick. Amer. Journ. Anat., Vol 15. 1915.Google Scholar
  47. WEBER, M., Die Abdominalporen der Salmoniden nebst Bemerkungen über die Geschlechtsorgane der Fische. Morph. Jahrb., Bd. 12. 1887.Google Scholar
  48. — Ders.: Studien über Säugetiere. Tl. 2. Über den Descensus testiculorum der Säugetiere. Jena. 1898.Google Scholar
  49. WENCKEBACH, K. F.: De ontwikkeling en de bouw der Bursa Fabricii. Proefschrift, Utrecht. 1888.Google Scholar
  50. WITSCHI, E.: Experimentelle Untersuchungen über die Entwicklungsgeschichte der Keimdrüsen von Rana temporaria. Arch. mikr. Anat., Bd. 85, Abt. 2. 1914.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg New York 1971

Authors and Affiliations

  • J. E. W. Ihle

There are no affiliations available

Personalised recommendations