Zusammenfassung

Unter den molekularen Gebilden, die wir in unserer Übersicht über die empirischen Bindungsfälle erfaßt haben, sind diejenigen, die man aus Ionen aufgebaut denken kann, im Hinblick auf die praktischen Anwendungen bindungstheoretischer Erkenntnisse die einfachsten. Wir wollen deshalb, wenn wir uns jetzt der Betrachtung konkreter Einzelfragen bei den verschiedenen Typen molekularer Gebilde zuwenden, zuerst diese „Ionenverbindungen“behandeln.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1971

Authors and Affiliations

  • H. Hartmann
    • 1
  1. 1.Johann-Wolfgang-Goethe-Universität zu Frankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations