Berechnungsbeispiele

  • W. Nürnberg

Zusammenfassung

Der Motor soll im Stillstand den 3,5-fachen Strom aufnehmen und ein Drehmoment von 50% entwickeln. Die Polzahl ist:
$$ 2p = \frac{{6000}}{{125}} = 48. $$
Wirkungsgrad η und Leistungsfaktor cos ϕ werden Bild 134 und 136 entnommen:
$$ \eta = 0.90\;und\;\cos \varphi = 0.71. $$
Die Leistung je Pol ist 500/48 = 10,4 kW. Die Maschine ist also ungefähr mit einem 4-poligen Motor für 40 kW zu vergleichen; sie hat aber wegen des wesentlich größeren Luftspaltes einen kleineren cos ϕ und wegen des höheren Kupferaufwandes (mit Rücksicht auf die absolute Leistungshöhe von 500 kW) einen gleich guten Wirkungsgrad.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG. Berlin/Göttingen/Heidelberg 1952

Authors and Affiliations

  • W. Nürnberg
    • 1
  1. 1.Technischen Universität BerlinDeutschland

Personalised recommendations