Advertisement

Zur Kenntnis des Allocaffeïns

  • Henry A. Torrey

Zusammenfassung

Das Allocaffeïn wurde von E. Fischer zuerst aus dem Hydroxycaffeïn1) und später aus der Tetramethylharnsäure) durch Behandlung mit Chlor in wässeriger Lösung dargestellt. Er fand, daß es weder durch Halogen, noch durch Salpetersäure in Alloxan verwandelt wird, dagegen beim Erwärmen mit Baryt ein unlösliches Baryumsalz liefert, welches Silberlösung stark reduziert und welches ihm deshalb mesoxal-saures Baryum zu sein schien. Diese Beobachtungen zeigten, daß bei der Bildung des Allocaifeïns eine bisher ohne Analogie dastehende Aufspaltung des Purinkernes stattfindet. Um den Verlauf derselben festzustellen, habe ich auf Veranlassung von Herrn Professor Fischer den Abbau des Allocaifeïns näher untersucht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1907

Authors and Affiliations

  • Henry A. Torrey

There are no affiliations available

Personalised recommendations