Advertisement

Uniformisierungstheorie. Die Typen der Überlagerungsflächen

  • H. C. Heinrich Behnke
  • Friedrich Sommer
Part of the Die Grundlehren der Mathematischen Wissenschaften book series (GL, volume 77)

Zusammenfassung

Um den Typus der universellen Überlagerungsfläche
einer Riemannschen Fläche ℜ zu ermitteln, ziehen wir den Begriff der Decktransformation heran. Darunter versteht man eine topologische Abbildung von
auf sich, bei der die Spurpunkte auf ℜ von Original- und Bildpunkt die gleichen sind. Eine solche Abbildung ist offenbar biholomorph.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Behnke, H., u. K. Stein: Modifikation komplexer Mannigfaltigkeiten und Riemannscher Gebiete. Math. Ann. 124, 1 (1951).CrossRefMATHMathSciNetGoogle Scholar
  2. Grauert, H., u. R. Remmert: Zur Theorie der Modifikationen I. Math. Ann. 129, 274 (1955).CrossRefMATHMathSciNetGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin · Heidelberg 1965

Authors and Affiliations

  • H. C. Heinrich Behnke
    • 1
  • Friedrich Sommer
    • 2
  1. 1.Universität MünsterDeutschland
  2. 2.Universität BochumDeutschland

Personalised recommendations