Advertisement

Zusammenfassung

Wir knüpfen an Kap. 4 des Teiles 1 der Vorlesungen an, insbesondere 4.2.3. Dort ist dargestellt, wie sehr die Verbundfestigkeit von der Pro-filierung der Betonstahl-Stäbe, von der Lage beim Betonieren und von der Betonfestigkeit abhängt. Für normalen deutschen Rippenstahl und B 35 betragen die Verbundfestigkeiten im günstigen Bereich B
$$ {{\tau }_{{1R}}} \approx 0,15 {{\beta }_{W}} \approx 5N/m{{m}^{2}} f\ddot{u}r \Delta = 0,1 mm (\Delta = Verschiebung) $$
$$ {{\beta }_{{\tau 1}}} \approx 0,23 {{\beta }_{W}} \approx 8N/m{{m}^{2}} f\ddot{u}r \Delta \approx 0,4 mm $$
Dabei handelt es sich um Scherverbund.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 1980

Authors and Affiliations

  • Fritz Leonhardt
    • 1
  1. 1.Universität StuttgartDeutschland

Personalised recommendations