Advertisement

Zusammenfassung

In der reinen Quantorenlogik erster Stufe haben nur die Junktoren und Quantoren eine konstante, durch die semantischen Regeln (Rj) und (Rq) festgelegte Bedeutung, während die Parameter bei verschiedenen Bewertungen und Interpretationen ganz verschieden gedeutet werden können. Im folgenden betrachten wir einige stärkere Theorien, die sich in der formalen Sprache Q ausdrücken lassen. In ihnen erhalten bestimmte Parameter (denen wir zur besseren Erkennbarkeit eine besondere Gestalt geben), eine feste Bedeutung; wir nennen sie die Konstanten der Theorie.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Stegmüller
    • 1
  • Matthias Varga von Kibéd
    • 1
  1. 1.Seminar für Philosophie, Logik und WissenschaftstheorieUniversität MünchenMünchen 22Deutschland

Personalised recommendations