Advertisement

Auszeichnung der Logik erster Stufe: Die Sätze von Lindström

  • Wolfgang Stegmüller
  • Matthias Varga von Kibéd
Chapter
Part of the Probleme und Resultate der Wissenschaftstheorie und Analytischen Philosophie book series (STEGMUELLER, volume 3)

Zusammenfassung

Die Quantorenlogik erster Stufe nimmt seit langem eine vorrangige Stellung ein gegenüber anderen logischen Systemen, wie z. B. Logiken höherer Stufen; Typenlogiken; abgeschwächten Teilsystemen der Quantorenlogik; Junktorenlogiken mit Quantifikationen über Satzvariablen; Logiken mit zusätzlichen Satzoperatoren, wie die (meisten) Modallogiken, etc. Und zwar ist dies sowohl dann der Fall, wenn die Logik den Gegenstand der Untersuchung bildet, als auch überall dort, wo sie als Hilfsmittel zur Formulierung von Theorien, insbesondere mathematischer Theorien, dient. Das eine findet seinen Niederschlag darin, daß die Quantorenlogik erster Stufe in fast allen Logikbüchern bevorzugt behandelt wird, insbesondere in solchen mit Lehrbuchcharakter. Das andere äußert sich vor allem in der Tatsache, daß an der Formalisierung mathematischer Theorien, wie auch der Mengenlehre, interessierte Logiker immer häufiger versuchen, die betreffenden Theorien als Theorien erster Stufe zu rekonstruieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Stegmüller
    • 1
  • Matthias Varga von Kibéd
    • 1
  1. 1.Seminar für Philosophie, Logik und WissenschaftstheorieUniversität MünchenMünchen 22Germany

Personalised recommendations