Advertisement

Bewehrung schiefwinklig zur Richtung der Beanspruchung

  • Fritz Leonhardt
  • Eduard Mönnig
Chapter
  • 320 Downloads

Zusammenfassung

Im Teil 1 der „Vorlesungen“, Abschn. 5, wurde dargelegt, daß die Bewehrung am besten wirkt, wenn die Stahlstäbe den Trajektorien der Hauptzugspannungen oder der Hauptmomente folgen. Sie kreuzen dann die entstehenden Risse rechtwinklig und können die Betonzugkraft unmittelbar übernehmen. Aber in fast allen Tragwerken haben wir Bereiche, in denen diese ideale Bewehrungsführung aus praktischen Gründen nicht verwirklicht werden kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin, Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • Fritz Leonhardt
    • 1
  • Eduard Mönnig
    • 1
  1. 1.Institut für Massivbau der Universität StuttgartGermany

Personalised recommendations