Advertisement

Analysentechniken unter Benutzung ionenselektiver Elektroden

  • Karl Cammann
  • Helmuth Galster
Chapter
  • 271 Downloads

Zusammenfassung

Dieser Abschnitt beschreibt die verschiedenen Kalibrier- und Auswertmethoden, die man beim Arbeiten mit ionenselektiven Elektroden anwenden kann. Die jeweils angewandte Methode entscheidet, ob man als Resultat einer Messung die Aktivität oder die Konzentration des betreffenden Meßions erhält. Grundlage aller analytischen Methoden ist die Nernst-leichung. Im Kap. 1.2 wurde gezeigt, daß diese Gleichung das Ergebnis einer theoretischen Ableitung ist. In der Praxis kommt es häufig vor, daß Elektroden eine verminderte Steilheit zeigen. Solange diese Abweichung jedoch reproduzierbar ist, kann die Elektrode für analytische Anwendungen benutzt werden. Die genaue Prüfung einer Elektrodenkette auf ein exaktes Nernst-Verhalten ist ziemlich aufwendig. Man benötigt Kalibrierlösungen mit genau bekannten Aktivitäten. Dazu benötigt man wiederum den mittleren Aktivitätskoeffizienten des betreffenden Meßions, der nicht immer ausreichend genau bekannt ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • Karl Cammann
    • 1
  • Helmuth Galster
    • 2
  1. 1.Anorganisch-Chemisches InstitutUniversität MünsterMünsterGermany
  2. 2.Bad VilbelGermany

Personalised recommendations