Advertisement

Ergebnisdarstellung

  • Rainer Thomasius
Chapter
  • 24 Downloads
Part of the Monographien aus dem Gesamtgebiete der Psychiatrie book series (PSYCHIATRIE, volume 83)

Zusammenfassung

Die Ergebnisdarstellung erfolgt in der Reihenfolge des Stufenschemas, das Mattejat (1986) für die Familiendiagnostik vorgeschlagen hat (s. Abschn. 4.1). Zuerst werden die individuellen Charakteristika der einzelnen Familienmitglieder aus den Ergebnissen des “Freiburger Persönlichkeitsinventars”(FPI) dargelegt (6.1.1). Im nächsten Abschnitt wird auf die dyadischen und Systemmerkmale eingegangen, wie sie sich aus der Befragung mit dem “Familieneinschätzungsbogen” ergeben (6.1.2). Daran schließen sich die Ergebnisse aus der Fremdeinschätzung an, zunächst wiederum in bezug auf die einzelnen Probanden (“Patterns of Individual Change Scales”(PICS); 6.2.1) und daraufhin hinsichtlich interaktioneller Gesichtspunkte (“Psychischer und Sozialkommunikativer Befund”(PSKB); 6.2.2). Zuletzt werden die Befunde zum psychosozialen Leistungsniveau (“Global Assessment Scale”(GAS); 6.2.3) dargestellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Spinger-Verlag Berlin-Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • Rainer Thomasius
    • 1
  1. 1.Psychiatrische und Nerven- und PoliknikUniversitäts-Krankenhaus EppendorfHamburgGermany

Personalised recommendations