Advertisement

Graphisches Programmieren mit Maple

  • M. B. Monagan
  • K. O. Geddes
  • K. M. Heal
  • G. Labahn
  • S. M. Vorkoetter

Zusammenfassung

Maple enthält eine große Sammlung von Befehlen zur Generierung zwei- und dreidimensionaler Zeichnungen. Für mathematische Ausdrücke können Sie Bibliotheksfunktionen wie plot und plot3d verwenden oder eine der vielen spezialisierten Graphikroutinen der Pakete plots und plottools, des Pakets DEtools (zum Arbeiten mit Differentialgleichungen) und des Pakets stats (für statistische Daten). Die Eingaben an diese Befehle sind typischerweise eine oder mehrere Maple-Formeln, Operatoren oder Funktionen mit Informationen über Definitionsbereiche und möglicherweise Wertebereiche. In allen Fällen ermöglichen die Graphikbefehle das Setzen von Optionen zum Spezifizieren von Attributen wie Änderung des Farbverlaufs, Schattierung und Darstellung der Achsen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Waterloo Maple Inc. 1996

Authors and Affiliations

  • M. B. Monagan
  • K. O. Geddes
  • K. M. Heal
  • G. Labahn
  • S. M. Vorkoetter

There are no affiliations available

Personalised recommendations