Advertisement

Elektromagnetische Zustandsgrößen in der Thermodynamik

  • Wilhelm Brenig
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Neben den thermischen, chemischen und mechanischen äußeren Kräften gibt es die elektromagnetischen. Wir interessieren uns speziell für die Thermodynamik der Wechselwirkungen elektrischer und magnetischer Momente mit äußeren elektrischen und magnetischen Feldern E (e) und B ( e ). Bei Berücksichtigung der Wechselwirkungsbeiträge mit dem skalaren elektrischen Potential ø(e) = −E (e)· r und dem Vektorpotential A (e) = B (e) × r/2 im Hamiltonoperator ergeben sich die feldabhängigen Zusatzterme zur Gesamtenergie
$$ {H_{{\text{elmg}}}} = - {m_e}\cdot{E^{(e)}} - {m_m}\cdot{B^{(e)}} - {x_d}{B^{(e)2}} $$
(13.1)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Ergänzende Literatur

  1. Becker, R.: Theorie der Wärme, Kap. I, A, 3, b, (Springer, Berlin, Heidelberg 1955 )zbMATHGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Brenig
    • 1
  1. 1.Physik DepartmentTechnische Universität MünchenGarchingDeutschland

Personalised recommendations