Advertisement

Einleitung

  • Stephan Holler
  • Christoph Schäfers
  • Joachim Sonnenberg
Chapter
  • 318 Downloads

Zusammenfassung

Umweltanalytik und Ökotoxikologie beschäftigen sich mit Beeinträchtigungen von Ökosystemen durch den Menschen. Da der Mensch Ökosysteme vor allem als seine Umwelt begreift, sind die beiden Disziplinen Umweltwissenschaften; ihre Anwendung dient vor allem dem Umweltschutz. Es muß jedoch klar sein, daß sie sich nur mit einem kleinen Teilbereich anthropogener Beeinträchtigungen von Ökosystemen beschäftigen. In vielen Fällen spielen andere Eingriffe in Lebensgemeinschaften wie Sammeln oder Jagd, mechanische Bodenbehandlung, Drainage, Bachbegradigung, Versiegelung, Verbauung oder Durchschneidung, sowie Belastungen physikalischer (Lärm, Strahlung) oder biologischer Art (Besatz, Artenzusammensetzung) wichtigere Rollen als Beeinträchtigungen chemischer Art. Umweltanalytik und Ökotoxikologie setzen sich nur mit den letztgenannten auseinander: “Die Ökotoxikologie untersucht schädliche Veränderungen von Strukturen und Funktionen von Ökosystemen, die durch Umweltchemikalien verursacht werden” (Nagel 1990).

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • Stephan Holler
    • 1
  • Christoph Schäfers
    • 2
  • Joachim Sonnenberg
    • 3
  1. 1.QuedlinburgGermany
  2. 2.Fraunhofer-Institut für Umweltchemie und ÖkotoxikologieSchmallenbergGermany
  3. 3.Institut für Biochemische Forschung und Analytik (IBFA)SehndeGermany

Personalised recommendations