Advertisement

Chemische, physikalische und mikrobiologische Qualitätsprüfungen

  • Klaus Pichhardt

Zusammenfassung

Die vom Qualitätswesen veranlaßten Aktivitäten mit den Labors zur chemisch/analytischen und mikrobiologisch/hygienischen Qualitätsprüfung sind so auszurichten, daß folgende Ziele erreicht werden:

  • die Beurteilung von Rohstoffherstellern und deren Qualitätsverständnis und somit eine Beratung fü die Beschaffungsverantwortlichen bzgl. der produktspezifischen (technischen) Belange und des Einkaufs

  • die Verifizierung der Spezifikationskonformitä von Rohstoffen, Handelsprodukten und Fertigprodukten anhand schriftlich fixierter Specifikationen

  • die Beteiligung an Vorsorgemaßnahmen für die Qualitätssteuerung während und nach der Produktion im Hinblick auf eine „Gute Herstellungs-Praxis“ (GHP/GMP) unter Berücksichtigung von „Gefahrenanalysen und kritischer Kontrollpunkte“ (HACCP)

  • Musterprüfungen anhand von Qualitätsmerkmalen in allen Stufen des Produktionsablaufes (Qualitätsprüfung)

  • nachvollziehbare Erstellung von Annahme-und Ablenungsentscheiden sowie die lückenlose Dokumentation von Prüfergebnissen

  • volle Kompentenzen für primäre Freigabeentscheide.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997

Authors and Affiliations

  • Klaus Pichhardt
    • 1
  1. 1.OsthofenGermany

Personalised recommendations