Advertisement

Kontextabhängigkeit der Visualisierung meteorologischer Daten

  • Florian Schröder
Part of the Beiträge zur Graphischen Datenverarbeitung book series (GRAPHISCHEN)

Zusammenfassung

In allen Bereichen von Forschung und industrieller Anwendung der Visualisierung wissenschaftlich-technischer Daten ist der Visualisierungsprozeß kontextabhängig. Dies muß stets in zweierlei Hinsicht berücksichtigt werden: Einmal stehen die Daten selbst in einem Kontext, der bei der Visualisierung von Bedeutung ist, um das Verständnis zu verbessern. So sollte bei der Darstellung von Finite Elemente Berechnungen einer Crashtestsimulation stets auch das Hindernis im Bild gezeigt werden, um das Erkennen von Zusammenhängen zu erleichtern. Gleiches gilt für die Visualisierung strömungsmechanischer Daten, wo es wichtig ist, auch die Geometrie des umströmten Objektes darzustellen. Viele Visualisierungstechniken und - systeme vernachlässigen diesen Aspekt, indem sie eine Einbindung solcher Kontextdaten in die Visualisierungspipeline entweder unnötig erschweren oder ganz unmöglich machen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997

Authors and Affiliations

  • Florian Schröder
    • 1
  1. 1.Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung Projektbereich VisualisierungAbt. Visualisierung und VRDarmstadtDeutschland

Personalised recommendations