Advertisement

„Anforderungen an und Erfahrungen bei einem effektiven und zielorientierten Projektmanagement“

  • Stephan Rietmann
  • Henning Bick
  • Ralf Kilger
  • Kai Steffens

Zusammenfassung der Ergebnisse

In der Vorstellungsrunde fragte der Moderator die Teilnehmer zunäst danach, welchen Fehler ein Projektmanager bei der Sanierung einer bewohnten Altlast begehen müsse maximalen Mißerfolg zu erzielen.

Die Teilnehmer betonten hier insbesondere strukturelle und organisatorische Fehler wie
  • unklare Ziele,

  • schlecht definierte Aufbau- und Ablauforganisationen,

  • nicht definierte Entscheidungskompetenzen und

  • die unklare Definition von Aufgaben, Schnittstellen und Rollen der beteiligten Akteure.

In diesem Zusammenhang wurde die Bedeutung mangelnden Vertrauens unter den Beteiligten hervorgehoben. Dieses sei ein schwerwiegendes Problem, daß allem durch:
  • mangelnde Kommunikation und Abstimmung (zum Beispiel durch behördliche Alleingänge)

  • durch Vernachlässigung Betroffener

  • aber auch bei Überheblichkeit von Fachleuten entsteht.

Andere Teilnehmer sahen vor allem in verschiedenen personellen Voraussetzungen eines Projektmanagers Ursachen für Mißerfolge:
  • fachlich inkompetenter Projektmanager

  • mangelnde Teambereitschaft und Unfähigkeit zur Delegation

  • Entscheidungen bei unzureichender Datenlage

  • Fehlinterpretation von Untersuchungen

  • Urteilsfehler, zum Beispiel zu optimistische Beurteilungen

Die nachfolgende Diskussion wurde durch drei kurze Impulsreferate von
  • Herrn Dr. Kilger (Umweltbehörde Hamburg, Fachamt für Altlastensanierung)

  • Herrn Steffens (ProBiotec GmbH)

  • Herrn Bick (RP Gießen, Abteilung Staatliches Umweltamt Marburg)

zu verschiedenden Aspekten des Projektmanagement bei der Sanierung bewohnter Altlasten eingeleitet und strukturiert. Die Statements der Referenten finden sich ebenfalls in dieser Veröffentlichung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Stephan Rietmann
  • Henning Bick
  • Ralf Kilger
  • Kai Steffens

There are no affiliations available

Personalised recommendations