Advertisement

Bürgerbeteiligung — „Faule Kompromisse für nützliche Idioten?!“

  • Detlef Stoller

Zusammenfassung

Zunächst möchte ich Ihnen kurz den BVAB e.V. — den Bundesverband Altlasten Betroffener vorstellen. Im BVAB sind Menschen organisiert, die die zumeist vorherrschende Willkür und Arroganz der Kommunen nicht mehr stumm ertragen wollten. Menschen, die es nicht länger mitmachen wollten, für den Fortschritt der Epidemiologie als sogenannte „Probanden“ die Blut- und Urinlieferanten zu spielen. Als wir uns 1990 gründeten, war der Umgang von Behörden und Gutachtern im Prinzip immer derselbe: Pausenlose Konflikte um Grenzwerte und Sanierungsziele, mit Gutachtern, mit Gegengutachtern, bis hin zu obligatorischen Gerichtsprozessen machten aus dem Streit um eine bewohnte Altlasten regelmäßig eine unendliche Geschichte mit zwei Fronten: Auf der einen Seite Behörden, Verursacher, Gutachter, Juristen und auf der anderen Seite Betroffene, die meist ahnungsund schuldlos Altlasten-Bewohner wurden. Die Behördenseite bildete eine verschworene Gemeinschaft mit einer perfekt eingeübten organisierton Unverantwortlichkeit. Die Betroffenen absolvieren ein unfreiwilliges Altlastenstudium mit den Hauptfächern: Chemie, Geologie, Geschichte, Medizin, Toxikologie, Jura, Psychologie, Rhetorik und Graphik-Design.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Detlef Stoller

There are no affiliations available

Personalised recommendations