Advertisement

Reelle Zahlen

  • Helmut Wolter
  • Bernd Ingo Dahn

Zusammenfassung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die reellen Zahlen einzuführen, wenn man die rationalen Zahlen bereits definiert hat. Die geläufigsten Verfahren verwenden Dedekindsche Schnitte oder Cauchyfolgen im Bereich der rationalen Zahlen. Die anschaulich einfachste Methode benutzt Dedekindsche Schnitte. Wir werden hier nur ganz kurz auf diese Methode eingehen. Ansonsten setzen wir voraus, daß die reellen Zahlen schon definiert sind. Wir stellen hier lediglich die Grundeigenschaften der reellen Zahlen zusammen, die auch als „Axiome“ aufgefaßt werden können, und benutzen nur diese Axiome beim späteren Beweisen weiterer Eigenschaften von reellen Zahlen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • Helmut Wolter
    • 1
  • Bernd Ingo Dahn
    • 2
  1. 1.Institut für MathematikHumboldt-Universität zu BerlinBerlinDeutschland
  2. 2.Institut für InformatikUniversität Koblenz-LandauKoblenzDeutschland

Personalised recommendations