Advertisement

Innovation in der Dienstleistung — strategische Optionen

  • T. Biermann

Zusammenfassung

Der Begriff der Innovation wird üblicherweise mit technologischen Neuerungen in der Industrie in Verbindung gebracht. Diese Einengung des Blickfeldes ist bedauerlich und töricht: ein zielgerichtetes Innovationsmanagement in der Dienstleistung ist aus yolks-und betriebswirtschaftlicher Sicht weitaus wichtiger. Dienstleistungen stellen in den hochentwickelten Ländern über 60%, in den USA sogar gut 70% der Arbeitsplätze - mit steigender Tendenz.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Albach, Horst(Hrsg.): Innovationsmanagement, Wiesbaden 1990Google Scholar
  2. Berry, Leonhard/Parasuraman, A.: Marketing Services - Competing Through Quality; New York 1991Google Scholar
  3. Bhide, Amar: How Entrepreneurs Craft Strategies That Work; in Harvard Business Review Mar/Apr 1994Google Scholar
  4. Bierfelder, Wilhelm: Innovationsmangement, 3. Aufl., München 1994Google Scholar
  5. Biermann, Thomas: Servicequalität und Kosteneffizienz - den Widerspruch lösen; in Gablers Magazin, 6–7/1994Google Scholar
  6. Biermann, Thomas: Kundenorientierung in der Dienstleistung, in Dehr, Gunter/Biermann, Thomas(Hrsg.): Kurswechsel Richtung Kunde, Frankfurt/M. 1996Google Scholar
  7. von Braun.,Christoph-Friedrich: Der Innovations-Krieg, München 1994Google Scholar
  8. Drucker, Peter: Innovation and Entrepreneurship, New York 1985Google Scholar
  9. Federau, Kristina: Innovationsmanagement - Herausforderung für die strategische Unternehmensführung bei Universalbanken in der Bundesrepublik Deutschland?, Bergisch-Gladbach 1989Google Scholar
  10. Franke.Dietmar-Peter: Dienstleistungsinnovationen; Bergisch-Gladbach 1991Google Scholar
  11. Frese, Erich/Maly, Werner (Hrsg.).: Organisationsstrategien zur Sicherung der Wettbe-werbsfähigkeit; Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Sonderheft 33–1994Google Scholar
  12. Gogoll, Alexander: Untersuchung der Einsatzmöglichkeiten industrieller Qualitätstechni-ken im Dienstleistungsbereich, Diss. Berlin 1996Google Scholar
  13. Guile, Bruce/Quinn, James Brian: Managing Innovation - Cases from the Services Industries, Washington 1988Google Scholar
  14. Hamel, Gary/Pralahad, C.K.: Competing for the Future; in Harvard Business Review Jul/Aug 1994Google Scholar
  15. Hinterhuber, Hans: Wettbewerbsstrategie; 2. Aufl.; Berlin-New York 1990Google Scholar
  16. Horovitz, Jacques;Jurgens-Panak, Michele: Total Customer Satisfaction; London 1992Google Scholar
  17. Lück, Wolfgang./Böhmer, Annette: Entrepreneurship als wissenschaftliche Disziplin in den USA; in Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 46 (5/1994)Google Scholar
  18. Meffert, Heribert/Bruhns, Manfred: Dienstleistungsmarketing, Wiesbaden 1995Google Scholar
  19. Meyer, Geerd-Roelfs: Das Innovationsverhalten im Branchenlebenszyklus, Diss. Stuttgart 1993Google Scholar
  20. Niopek, Wolfgang: Innovationsverhalten öffentlicher Unternehmen, Baden-Baden 1986Google Scholar
  21. Robert, Michel/Weiss, Alan: The Innovation Formula; Cambridge 1988Google Scholar
  22. Simon, Hermann(Hrsg.): Industrielle Dienstleistungen, Stuttgart 1993Google Scholar
  23. Staudt, E./Bock, J./Mühlemeyer, P.: Informationsverhalten von innovationsaktiven kleinen und mittleren Unternehmen; in Zeitschrift für Betriebswirtschaft 1992/9Google Scholar
  24. Trommsdorff, Volker (Hrsg.): Innovationsmanagement; München 1990Google Scholar
  25. Warnecke, Hans-Jürgen: Revolution der Unternehmenskultur; Berlin 1993Google Scholar
  26. Wieandt, Axel: Die Entwicklung von Märkten durch Innovationen; in Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 46 (10/1994)Google Scholar
  27. Zemke, Ron/Schaaf Dick: The Service Edge; New York 1989Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997

Authors and Affiliations

  • T. Biermann

There are no affiliations available

Personalised recommendations