Advertisement

Frequenz- und Kapazitätsplanung

  • Norbert Geng
  • Werner Wiesbeck
Part of the Information und Kommunikation book series (INFORMKOMM)

Zusammenfassung

Ziel der Netzplanung in der Mobilkommunikation ist es, in einem vorgegebenen geographischen Gebiet eine genügend große Zahl von Teilnehmern in ausreichender Qualität zu versorgen. Die Versorgung eines größeren Gebiets mit nur einer einzigen Basisstation und einem oder einiger weniger Frequenzkanäle (Trägerfrequenzen) ist wegen des stets vorhandenen Rauschens und der begrenzten Sendeleistung nicht möglich. Außerdem wäre wegen der endlichen, dem Funksystem zur Verfügung stehenden, Bandbreite die Zahl der gleichzeitig möglichen Gesprächsverbindungen, d.h. die Systemkapazität (Abschn. 5.3), in den meisten Fällen viel zu gering.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Norbert Geng
    • 1
  • Werner Wiesbeck
    • 1
  1. 1.Universität Karlsruhe Institut für Höchstfrequenztechnik und ElektronikKarlsruheGermany

Personalised recommendations