Advertisement

Morbus Perthes pp 342-346 | Cite as

Allgemeine Indikation zur Therapie

  • Klaus-Peter Schulitz
  • Hans-Otto Dustmann
Chapter

Zusammenfassung

Im Laufe der Jahrzehnte gab es die unterschiedlichsten Auffassungen über die Therapie des M. Perthes. Nach der früher üblichen konservativen Therapie folgte eine ausschließlich operative Ära. Heute zeichnet sich mehr und mehr ein differenzierter Trend ab. Mit der Operation sind sicher spektakuläre Ergebnisse erzielt worden, dies trifft aber auch für die konservative Therapie zu. Diese auf den ersten Blick widersprüchlich erscheinende Feststellung ist nicht ganz so erstaunlich, wenn man weiß, daß 50% aller Perthes-Erkrankungen ohne jegliche Therapie einen guten Heilverlauf aufweisen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Klaus-Peter Schulitz
    • 1
  • Hans-Otto Dustmann
    • 2
  1. 1.Universität DüsseldorfDüsseldorfGermany
  2. 2.St. Josef-Krankenhaus EngelskirchenEngelskirchen/KölnGermany

Personalised recommendations