Advertisement

Finanzanalyse,...

...Gewinnerzielung durch marktgesteuerte Preispolitik
  • Gerald E. Smith
  • Thomas Nagle
Chapter
  • 283 Downloads

Zusammenfassung

Unternehmensinterne finanzielle Erwägungen auf der einen und betriebsexterne, marktpolitische Überlegungen auf der anderen Seite sind Kräfte, die auf die Preisbildung von Unternehmen meist entgegengesetzt einwirken. Finanzexperten legen in der Regel Kosten um, wenn sie ermitteln wollen, wie hoch die Preise ihrer Produkte mindestens sein müssen, damit eine Gesamtkostendeckung gewährleistet ist und die angestrebten Gewinne erreicht werden. Marketing-und Verkaufsfachleute dagegen analysieren das Käuferverhalten, um zu ermitteln, wie niedrig die Preise sein müssen, damit ihre Absatzziele erreicht werden können. Die daraufhin getroffenen Preisentscheidungen basieren dann meist auf geschäftspolitischen Kompromissen, sind also nicht das Resultat einer wohldurchdachten, in sich schlüssigen Preispolitik. Die Grundlage einer jeden effektiven Preispolitik ist aber ein optimal abgewogenes Gesamtkonzept und nicht eine Kompromißlösung, die von internen finanziellen Beschränkungen auf der einen und externen Marktbedingungen auf der anderen Seite bestimmt wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Gerald E. Smith
    • 1
  • Thomas Nagle
    • 1
  1. 1.Boston CollegeUSA

Personalised recommendations