Advertisement

Geochemie pp 1-41 | Cite as

Inhalt und Zielsetzung geochemischer Verfahren zur Gefährdungsabschätzung von Deponien

  • Ruprecht Schleyer
  • Helmut Kerndorff
  • Erwin Weßling
  • Hildegard Post
  • Heinrich Ruholl
  • Hans-Jürgen Voigt
Chapter
  • 134 Downloads

Zusammenfassung

Deponien sind künstliche Fremdkörper in der Geosphäre. Es bestehen große stoffliche und physikalische Unterschiede zwischen dem Abfallkörper und seiner Umgebung. Aus thermodynamischen Gründen ist die Natur bestrebt, derartige geochemische Anomalien auszugleichen. Sie trachtet nach Wiederherstellung eines geochemischen Gleichgewichts, was zu wechselseitigen Stoff- und Energieflüssen führt. Stoffflüsse aus der Deponie (Emissionen) verändern (i.d.R. erhöhen) die natürlichen Stoffkonzentrationen in den benachbarten Umweltmedien Luft, Boden, Grundwasser oder Oberflächengewässer und können somit Mensch und Umwelt gefährden. Von Bedeutung ist hierbei, daß es nicht die in der Deponie befindlichen Stoffe sind, von denen eine Gefährdung ausgeht, sondern die Stoffe, welche die Deponie verlassen. Das heißt mit anderen Worten: Von einer rundum dichten Deponie geht keine Gefährdung aus.

Literatur

  1. Cerney, P., Gehlhaar, I. (1988) Langzeitforschung Geordnete Deponie. Institut für Kommunalwirtschaft, DresdenGoogle Scholar
  2. Ehrig, H. J. (1988) Water and element transfer from landfill sites.- In: Rordam, E., Vedby, St. (Hrsg.) Impact of waste disposal on groundwater and surface water Proceedings International Workshop, 15.-19. August 1988 in Kopenhagen (Dänemark)Google Scholar
  3. Fachgruppe Wasserchemie in der GDCh (Hrsg.) (1996) Chemie und Biologie der Altlasten. VCH, Weinheim New York Basel TokyoGoogle Scholar
  4. GIHR, R., Daniel, B. (1993) Altlasten - Analytik, Parameterlisten zur branchenspezifischen Auswahl von Analysenparametern für Altstandorte. ecomed LandsbergGoogle Scholar
  5. Kerndorff, H., Schleyer, R., Dieter, H. H., (1993) Bewertung der Grundwassergefährdung von Altablagerungen - Standardisierte Methoden und Maßstäbe. WaBoLu-Hefte 1/1993, Selbstverlag Bundesgesundheitsamt, Berlin, 145 SGoogle Scholar
  6. Kinner, U. H., Kötter, L., Niclauß, M. (1986) Branchentypische Inventarisierung von Bodenkontaminationen - Ein erster Schritt zur Gefährdungsabschätzung für ehemalige Betriebsgelände. UBA - Texte 31/86, Umweltbundesamt BerlinGoogle Scholar
  7. LAWA (1994) Empfehlungen für die Erkundung, Bewertung und Behandlung von Grundwasserschäden. In: Länderarbeitsgemeinschaft Wasser (Hrsg.), 19 S., StuttgartGoogle Scholar
  8. Plumb, JR., R. H. (1985) Disposal site monitoring data: observation and strategy implications. In: Hitchon, B., Trudell, M. (eds.): Hazardous wastes in groundwater: a soluble dilemma. Proceedings of the Second Canadian/American Conference on Hydrology, Banff, Alberta, Canada, pp. 66–67Google Scholar
  9. Plumb JR., R. H. (1987) A practical alternative to the RCRA organic indicator parameters. In: Bursztynsky, T.P.E. (eds.): Proceedings of HAZMACON 87, Hazardous Materials Management Conference and Exhibition, Santa Clara, California, 21.-23. April 1987, pp. 135–150Google Scholar
  10. Plumb JR., R. H. (1991) The occurence of appendix IX organic constituents in disposal site ground water. Groundwater Monitoring Rev. 11 (2): 157–164CrossRefGoogle Scholar
  11. Plumb JR., R. H. (1992) The importance of volatile organic compounds as a disposal site monitoring parameter. In: Lesage, S., Jackson, R. E. (eds.) Groundwater contamination and analysis at hazardous waste sites. Marcel Dekker, New York, pp. 173–197Google Scholar
  12. Plumb JR., R. H., Pitchford, A. M. (1985) Volatile organic scans: implications for groundwater monitoring. In: Proceedings of the National Water Well Association/American Petroleum Institute Conference on Petroleum Hydrocarbons and Organic Chemicals in Groundwater, Housten (Texas), 13.-15. November 1985, pp. 1–15Google Scholar
  13. Schleyer, R., Kerndorff, H. (1992) Die Grundwasserqualität westdeutscher Trinkwasserressourcen. VCH Weinheim, 249 SGoogle Scholar
  14. Vinogradov, A.P. (1954) Geochemie seltener und nur in Spuren vorhandener chemischer Elemente im Boden. Akademie Verlag, BerlinGoogle Scholar
  15. Voigt, H.-J., Zieschang, J. (1991) Umweltschutz und Deponien - geologische Aspekte. Z angew Geol 37 (1): 1–4, BerlinGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Ruprecht Schleyer
  • Helmut Kerndorff
  • Erwin Weßling
  • Hildegard Post
  • Heinrich Ruholl
  • Hans-Jürgen Voigt

There are no affiliations available

Personalised recommendations