Advertisement

Grundlagen

  • Ewald Erwin Kohler
  • Nariman Tadjerpisheh
  • Reinhard Wienberg

Zusammenfassung

Unter dem Begriff Ton wird ein unverfestigtes, sehr feinkörniges Sediment verstanden, das im wesentlichen aus Tonmineralen besteht. Als Nebenkomponenten (Begleitphasen) können u. a. Feldspat, Quarz, Carbonat, organische Substanz, Sulfide, Oxide und Hydroxide auftreten. Ein diagenetisch (d. h. durch Umbildung in geologischen Zeiträumen) verfestigter Ton wird als Tonstein oder Tongestein bezeichnet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bailey, G. W., White, J. L. (1970): Factors influencing the adsorption, desorption and movement of pesticides in soil.–Residue Rev. 32: 30–92Google Scholar
  2. Blakey, N. C. (1984): Behaviour of arsenical wastes co-disposed with domestic solid wastes.–J. Water Pollut. Control Fed. 56: 69–75Google Scholar
  3. Brown, K. W., Thomas, J. C., Green, J. W. (1984): Permeablitiy of compacted clays to solvent mixtures. - In: Land disposal of hazardous waste. Proc. 10. Ann. Res. Symp., p.124–137. WashingtonGoogle Scholar
  4. Brummer, G., Tiller, K. G., Herms, U, Clayton, P. M. (1983): Adsorption-desorption and/or precipitation-dissolution processes of zinc in soils.–Geoderma 31: 337–354CrossRefGoogle Scholar
  5. Calmano, W. (1989): Schwermetalle in kontaminierten Feststoffen - Chemische Reaktionen, Bewertung der Umweltverträglichkeit, Behandlungsmethoden am Beispiel von Baggerschlämmen. - TÜV Rheinland, 237 S.Google Scholar
  6. Delaune, R. D., Hambrick, G. A., Patrick, W. H. jr. (1980): Degradation of hydrocarbons in oxidized and reduced sediments.–Mar. Pollut. Bull. 11: 103–106CrossRefGoogle Scholar
  7. Fernandez, F., Quigley, R. M. (1985): Hydraulic conductivity of natural clays permeat with simple liquid hydrocarbons.–Can. Geotech. J. 22: 205–214CrossRefGoogle Scholar
  8. Forstner, U. (1986): Chemical forms and environmental effects of critical elements in solid-waste materials - combustion residues. - In: Bernhard, M., Brinckman, F.E.; Sadler, P.J. (eds.): The importance of chemical „speciation“ in environmental processes. - Dahlem-Konferenzen, p. 465–491. Berlin, HeidelbergGoogle Scholar
  9. Förstner, U. (1987): Demobilisierung von Schwermetallen in Schlämmen und festen Abfallstoffen. - Müllhandbuch, Kennziffer 4515, Lfg. 5/87. Erich Schmidt, BerlinGoogle Scholar
  10. Förstner, U. (1988): Geochemische Vorgänge in Abfalldeponien.–Die Geowissenschaften 6: 302–306Google Scholar
  11. Förstner, U., Kersten, M., Wienberg, R. (1989): Geochemical processes in landfills. - In: Baccini, P. (Hrsg.): The landfill - reactor and final storage. - Lecture Notes in Earth Sciences 20: 39–81. Springer, Berlin Heidelberg New York TokioGoogle Scholar
  12. Förstner, U. (1989): Contaminated sediments. - Springer, Berlin Heidelberg New York TokioGoogle Scholar
  13. Gapon, J. N. (1947): Specific surface area of soil humus.–Kolloid Z. 9: 329–334.Google Scholar
  14. Gerth, J. (1985): Untersuchungen zur Adsorption von Ni, Zn und Cd durch Bodentonfraktionen unterschiedlichen Stoffbestandes und verschiedene Bodenkomponenten. -Dissert. Univers. Kiel, 267 S.Google Scholar
  15. Gerth, J., Brummer, G. W., Tiller, K. G. (1993): Retention of Ni, Zn and Cd by Si-associated Goethite.–Z. Pflanzenerähr. Bodenk. 156: 123–129CrossRefGoogle Scholar
  16. Goetz, D., Wienberg, R. (1982): Biologische Steuerung des Abbaus von Müllsickerwasser.–Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges. 33: 137–148Google Scholar
  17. Grim, R. E. (1968): Clay Mineralogy. - McGraw-Hill, New York.Google Scholar
  18. Heim, H. (1990): Tone und Tonminerale. - Enke, StuttgartGoogle Scholar
  19. Heling, D., Klapperich, V. (1991): Die Durchlässigkeit von Sedimentgefügen für anorganische Elektrolytlösungen. - In: Schwaighofer, B., Müller, H. W. (Hrsg.): Tonmineralogie und Geotechnik. - Mitt. Inst. Bodenforsch. u. Baugeol., Univ. f. Bodenkultur Wien, Reihe Angew. Geowissensch. 1, S. 53–78Google Scholar
  20. Hesse, K. H., Schumacher, H. D. (1989): Auswirkungen kontaminierter Sickerwässer auf die Durchlässigkeit toniger Gesteine.–7. nat. Tagung f. Ingenieurgeologie, Bensheim, S. 265–276Google Scholar
  21. Hutzinger, O., Veerkamp, W. (1981): Xenobiotic chemicals with pollution potential. - In: Leisinger, T., Holier, R., COOK, A. M., Nuesch, J. (eds.): Microbial degradation of xenobiotics and recalcitrant compounds, S. 3–45. - Academic Press, LondonGoogle Scholar
  22. Jasmund, K., Lagaly, G. (1993): Tonminerale und Tone. - Steinkopff, Darmstadt, 490 S.Google Scholar
  23. Kästner, M., Mahro, B., Wienberg, R. (1993): Biologischer Schadstoffabbau in kontaminierten Böden unter besonderer Berücksichtigung der Polyzyklischen Aromatischen Kohlenwasserstoffe. - Economica-Verlag, Bonn, 180 S.Google Scholar
  24. Klapperich, V. (1991): Chemische Resistenz von Tonen gegen anorganische Elektrolytlösungen, Gefügestabilität und Durchlässigkeiten am Beispiel eines Lößbodens. - Dissert. Univers. HeidelbergGoogle Scholar
  25. Kohler, E. E. (1985): Mineralogische Veränderungen von Tonen und Tonmineralen durch organische Lösungen. - In: Meseck, H.(Hrsg.): Abdichten von Deponien, Altlasten und kontaminierten Standorten. - Mitt. Inst. Grundbau u. Bodenmechanik TU Braunschweig 20: 87–94Google Scholar
  26. Kohler, E. E. (1986): Möglichkeiten der Beeinträchtigung der Wirksamkeit mineralischer Deponiebasisabdichtungen durch organische Lösungen. - In: Fehlau, K.-P., Sief, K. (Hrsg.): Fortschritte der Deponietechnik 1985. Abfallwirtschaft in Forschung und Praxis 15, S. 109–120Google Scholar
  27. Kohler, E. E., Morteani, G. (1984): Bewertung des Tonbarrierekonzeptes unter besonderer Berücksichtigung der Permeabilität und den chemischen Reaktionen zwischen Tonmineralen und organischen Lösungen. - Literaturstudie. Umweltbundesamt, Forschungsbericht 10203409/01. Berlin, 85 S.Google Scholar
  28. Komodoromos, A., Göttner, J. J. (1988): Beeinflussung von Tonen durch Chemikalien Teil 2: Gefüge-und Feuchtigkeitsuntersuchungen.–Müll u. Abfall 20: 552–562Google Scholar
  29. Lagaly, G. & Kôster, H. M. (1993): Tone und Tonminerale. - In: Jasmund, K., Lagaly, G. (Hrsg.): Tonminerale und Tone. - Steinkopff, DarmstadtGoogle Scholar
  30. Lagaly, G. (1993): Reaktionen der Tonminerale. - In: Jasmund, K., Lagaly, G. (Hrsg.): Tonminerale und Tone, S. 89–167. - Steinkopff, DarmstadtGoogle Scholar
  31. Marshall, C. E. (1964): The physical chemistry and mineralogy of soils, Vol. I: Soil materials. - Wiley, New York London SidneyGoogle Scholar
  32. Marshall, C. E. (1964): The physical chemistry and mineralogy of soils, Vol. I: Soil materials. - Wiley, New York London SidneyGoogle Scholar
  33. Mcbride, M. B. (1986): Processes of heavy and transitional metal sorption by soil minerals. - Workshop „Interactions at soil colloid - soil solute interface“, 24.-29. Aug 1986. Gent, 59 S.Google Scholar
  34. Mitchell, J. K. (1976): Fundamentals of Soil Behavior. - Wiley, New YorkGoogle Scholar
  35. OECD (1981): OECD Guideline for testing chemicals 106 Adsorption - Desorption. - Organisation for Economic Cooperation and Development, Paris, 23 S.Google Scholar
  36. Ottner, F., Schwaighofer, B., Müller, H. W. (1991): Dichtung-und Adsorptionseigenschaften toniger Sedimente der niederösterreichischen Molassezone und des Wiener Beckens. - In: Schwaighofer, B., Müller H. W. (Hrsg.): Tonmineralogie und Geotechnik. - Mitt. Inst. Bodenforsch. und Baugeol., Univ. f. Bodenkultur Wien, Reihe Angew. Geowissensch. 1, S. 79–105Google Scholar
  37. Peiffer, S. (1989): Biogeochemische Regulation der Spurenmetallöslichkeit während der anaeroben Zersetzung fester kommunaler Abfälle. - Dissert. Univers. Bayreuth, 197 S.Google Scholar
  38. Pierce, R. H. jr., Olney, C. E., Felbeck, G. T. jr. (1974): pp’DDT adsorption to suspended particular matter in sea water. - Geochim. Cosmochim. Acta 38: 1061–1073Google Scholar
  39. Reuter, E. (1988): Durchlässigkeitsverhalten von Tonen gegenüber anorganischen und organischen Säuren. - Mitt. Inst. Grundbau u. Bodenmechanik, TU Braunschweig 26Google Scholar
  40. Salomons, W., Fôrstner, U. (1984): Metals in the hydrocycle. - Springer, Berlin Heidelberg New York TokioCrossRefGoogle Scholar
  41. Schei Er, F., Schachtschabel, P. (1992): Lehrbuch der Bodenkunde. - Enke, StuttgartGoogle Scholar
  42. Schrôder, H.-P. (1992): Bodenphysikalische Untersuchungen zum Einfluß von Deponiesickerwässern auf die Dichtstoffeigenschaften von Deponietonen bei statischen und dynamischen Reaktionssystemen. - Dissert. RTWH AachenGoogle Scholar
  43. Slater, J. H.(1978): The role of microbial communities in the natural environment.- In: Chater, K.W.A., Somerville, H. J. (eds.): The oil industry and microbial ecosystems, p.137–153. - Heyden, LondonGoogle Scholar
  44. Stumm, W. (1987): Aquatic surface chemistry. chemical processes at the particle-water interface. - Springer, Berlin Heidelberg New York TokioGoogle Scholar
  45. TA Abfall - Abfall-und Reststoffüberwachungsverordnung (Hrsg.: Schmecken, W. 1991). - 2. Auflage; Deutscher Gemeindeverlag/W. Kohlhammer, Köln, 286 S.Google Scholar
  46. TA Siedlungsabfall - Technische Anleitung zur Verwertung, Behandlung und sonstigen Entsorgung von Siedlungsabfällen mit Erläuterungen (Hrsg.: Bergs, C. G., Dreyer, S., Neuenhahn, P., Radde, C. A. 1993). - In: Abfallwirtschaft in Forschung und Praxis 61, S. 11–157. - Schmidt, BerlinGoogle Scholar
  47. Tadjerpisheh, N. und Ziechmann, W. (1986): Genese und Analyse von Ton-HuminstoffKomplexen.–Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Gesellsch. 45: 155–160Google Scholar
  48. Tadjerpisheh, N. und Ziechmann, W. (1986): Genese und Analyse von Ton-HuminstoffKomplexen.–Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Gesellsch. 45: 155–160Google Scholar
  49. Wagner, J.-F. (1992): Verlagerung und Festlegung von Schwermetallen in tonigen Deponieabdichtungen. Ein Vergleich von Labor-und Geländestudien. - Schr. Angew. Geol. Karlsruhe 22, 246 S.Google Scholar
  50. Wagner, J.-F. (1992): Verlagerung und Festlegung von Schwermetallen in tonigen Deponieabdichtungen. Ein Vergleich von Labor-und Geländestudien. - Schr. Angew. Geol. Karlsruhe 22, 246 S.Google Scholar
  51. Weiss, A. (1988): Über die Abdichtung von Mülldeponien mit Tonen unter besonderer Berücksichtigung des Einflusses organischer Bestandteile im Sickerwasser.–Mitt. Inst. f. Grundbau und Bodenmechanik ETH Zürich 133: 77–90Google Scholar
  52. Wershaw, R. L., Burcar, P. J., Goldberg, M. C. (1969): Interactions of pesticides with natural organic material.–Environ. Sci. Technol. 3: 271–278CrossRefGoogle Scholar
  53. Wienberg, R., Fôrstner, U. (1990): Chemische Umwandlungsprozesse in Altlasten/ Mobilisierung von Schadstoffen. - In: FRANZIUS, V., STEGMANN, R., WOLF, K. (Hrsg.): Handbuch Altlastensanierung, Teil 1.2.1.; 20 S.Google Scholar
  54. Wienberg, R. (1990): Zum Einfluß organischer Schadstoffe auf Deponietone, Teil 1: Unspezifische Interaktionen.–Abfallwirtschaftsjoumal 2 (4): 222–230 (1990); Teil 2: Spezifische Interaktionen.–Abfallwirtschaftsjoumal 2 (6): 393–403Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Ewald Erwin Kohler
  • Nariman Tadjerpisheh
  • Reinhard Wienberg

There are no affiliations available

Personalised recommendations