Advertisement

Paralleles Rechnen

  • Gerhard Goos
Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Paralleles Rechnen heißt, eine Problemlösung aus den Ergebnissen getrennter Teilberechnungen zusammenzusetzen. Diese können miteinander kooperieren und sind oft nicht unabhängig voneinander. Elementare Anwendungen von Parallelität finden wir in der Datenübertragung und den Operationen der Hardware, wenn etwa eine Folge von n Bits auf n parallelen Datenleitungen übertragen werden, oder, wenn zwei solche Bitfolgen parallel zusammenaddiert werden, wobei der Übertrag in die nächsthöhere Stelle eine gegenseitige Abhängigkeit schafft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Gerhard Goos
    • 1
  1. 1.Institut für Programmstrukturen und DatenorganisationUniversität KarlsruheKarlsruheDeutschland

Personalised recommendations