Advertisement

Literatur

  • Armin Radünz
Chapter
Part of the Konzept Nachhaltigkeit book series (3817)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Aigner, K., Bolitschek, J., Würtz, J.: Sick-Building-Syndrom — Was ist zu tun?; in: Schadstoffbelastung in Innenräumen — Tagung 1992; Kommission Reinhaltung der Luft im DIN und VDI; Schriftenreihe Band 19, Dässeldorf 1992, S. 45 ffGoogle Scholar
  2. Bartlett, C. L. R., Macrea, A. D., Macfarlane, J. T.: Legionella infections. Kapitel 8; Surveillance, control, and prevention; Edward Arnold; London, Victoria, Baltimore, 1986Google Scholar
  3. Bullinger, M.: Erfassung des Befindens in Innenräumen; in: Luftverunreinigung in Innenräumen — Herkunft, Messung, Wirkung, Abhilfe, VDI-Berichte 1122, Düsseldorf 1994, S. 633 ffGoogle Scholar
  4. Bohne-Matusall, R.: Praxisgerechte Möglichkeiten der Bewertung des Emissionsverhaltens von Bauchemikalien — Vorstudie für die Arbeitsgemeinschaft der Bau-Berufsgenossenschaften GISBAU; Hamburg 1996Google Scholar
  5. Bundesgesundheitsamt: Empfehlungen zu Reinigung von Gebäuden nach Bränden; in: Bundesgesundheitsbl., 1 1990, S. 32 ffGoogle Scholar
  6. Bundesgesundheitsamt: Empfehlungen des Bundesgesundheitsamtes zu Asphalt-Fußbodenplatten; in: Bundesgesundhbl. 8 1991, S. 391Google Scholar
  7. Bundesgesundheitsamt: Bewertung der Luftqualität in Innenräumen; in: Bundesgesundhbl., 3 1993, S. 117fGoogle Scholar
  8. BMU: „Konzept der Bundesregierung zur Verbesserung der Luftqualität in Innenrumen — Eine Information des Bundesumweltministeriums“; Bonn 1992Google Scholar
  9. Bundesverband der Deutschen Entsorgungswirtschaft e. V. (BDE): Kreislaufwirtschaft in der Praxis Nr. 4 — Baureststoffe, Köln 1996Google Scholar
  10. Burge, P. S. et al.: Sick building syndrome — a study of 4373 office workers; in: Ann. Occup. Environ. Hyg. 31 1987, S. 493 ffGoogle Scholar
  11. COST-Bericht: Large Chamber Test; vermutl. 1993, zitiert nach Fischer, M. u. Böhm, E: Erfassung und Bewertung von Schadstoffen in der Raumluft — FörderungsKennzeichen BMFT 07680013 — AbschluBbericht; Institut für Wasser-, Boden-und Lufthygiene, Berlin 1992Google Scholar
  12. Crandall, M. S.: Paper 88–110.3, Air Pollution Control Association (1988) 11 pp.Google Scholar
  13. Der Rat von Sachverständigen für Umweltfragen: Luftverunreinigungen in Innenräumen — Sondergutachen Mai 1987, Wiesbaden 1987Google Scholar
  14. Dermitzel, A., Geuenich, H. H.; Müller, H. E.: Legionellen und andere Bakterien in Umlaufsprühbefeuchtern und Rückkühlwerken von Klimaanlagen — eine Bestandsaufnahme; in: Gesundh. Wes. L4 1992, S. 716 ffGoogle Scholar
  15. Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe: MAK- und BAT-Werte-Liste 1995, VCH-Verlagsgesellschaft, Weinheim 1995Google Scholar
  16. Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnungen e. V. RAL (Hrsg.): Umweltzeichen — Produktanforderungen, Zeichenanwender und Produkte; St. Augustin 1995Google Scholar
  17. Dondero, T. H., Rendtorff, R. C., Mallison, G. F.: An outbreak of Legionnaires’ disease associated with a contaminated air conditioning cooling tower; in: N. Engl. H. Med. 302 1980, S. 365 ffGoogle Scholar
  18. Dorgan, Ch. E., Willman, A. J., Dorgan, Ch. B.: Productivity Link to the Indoor Environment Estimated Relative to ASHRAE 62–1989; in: Healthy Buildings ‘84, Proceedings of the 3rd International Conference, Budapest 1994Google Scholar
  19. Engler, A.: Humantoxikologisch relevante Aspekte bei der Sanierung und Prävention halogenorganischer Verbindung in Innenräumen; in: Schadstoffbelastung in Innenräumen — Tagung 1992; Kommission Reinhaltung der Luft im DIN und VDI; Schriftenreihe Band 19, Düsseldorf 1992Google Scholar
  20. Englert, N.: Luftverunreinigungen in Innenräumen — Risikobewertung und Handlungsbedarf; in: GSF — Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit (Hrsg.), Innenraumluft, GSF-Bericht 5/94, Neuherberg, 1994, S.117 ffGoogle Scholar
  21. Englert, N.: Wirkungen von häufig in Innenräumen vorkommenden Luftverunreinigungen; in: Luftverunreinigung in Innenräumen — Herkunft, Messung, Wirkung, Abhilfe, VDI-Berichte 1122, Düsseldorf 1994, S. 575 ffGoogle Scholar
  22. Fischer, M. u. Böhm, E: Erfassung und Bewertung von Schadstoffen in der Raumluft — Förderungs-Kennzeichen BMFT 07680013 — AbschluBbericht; Institut für Wasser-, Boden-und Lufthygiene, Berlin 1992Google Scholar
  23. Friege, H.: Innenraumluft: Kommunale Probleme; in: Schadstoffbelastung in Innenräumen — Tagung 1992; Kommission Reinhaltung der Luft im DIN und VDI; Schriftenreihe Band 19, Düsseldorf 1992, S. 5 ffGoogle Scholar
  24. Glick, T. H., Gregg, M. B., Berman, B. et al.: Pontiac Fever, an epidemic or unknown etiology in a health departement. 1. Clinical and epidemiological aspects; in: Am. J. Epidemiol. 107 1978, S. 149 ffGoogle Scholar
  25. Gremler, D., Völkle, E., Koziorowski, A.: Kriterien für die Bewertung der Zusatzbelastung der Innenraumluft von Nutzgebäuden durch Schadstoffemissionen aus Baustoffen, iku GmbH, Dortmund 1996Google Scholar
  26. Gustafson, H.: Building Materials Identified as Major Sources for Indoor Air Pollutants — A Critical Review of Case Studies; Swedish Council of Building Research, Stockholm, Sweden, D 10, 1992Google Scholar
  27. Hamel, P.: Sanierung von Gebäuden mit erhöhten Konzentrationen von Radon und Radonfolgeprodukten; in: Luftverunreinigung in Innenräumen — Herkunft, Messung, Wirkung, Abhilfe, VDI-Berichte 1122, Düsseldorf 1994, S. 747 ffGoogle Scholar
  28. Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG): Dokumentation des Berufskrankheiten-Geschehens in der Bundesrepublik Deutschland 1993; Juli 1995Google Scholar
  29. Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG): BG-Statistiken für die Praxis 1994, o.J.Google Scholar
  30. Hempfling, R, Stubenrauch, S.: Umgang mit kontaminierten Gebäuden und schadstoffbelasteten Innenräumen; in: Hempfling, R, Stubenrauch, S. (Hrsg.): Schadstoffe in Gebäuden, Erkennen, Bewerten, Sanieren, Vermeiden; Eberhard Blottner Verlag Taunusstein, 1994, S. 11 ffGoogle Scholar
  31. Henne, A., Neuhann, H.-F., Winnecke, G.: Das Sick-Building-Syndrom; in: Umwelthygiene, Jahresbericht 1992/93, Band 25, Gesellschaft zur Förderung der Lufthygiene und Silikoseforschung e. V., Düsseldorf, S. 74 ffGoogle Scholar
  32. Höppe, P.: Raumklima und Sickbuilding-Syndrome; in: GSF — Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit (Hrsg.), Innenraumluft, GSF-Bericht 5/94, Neuherberg, 1994, S.7 ffGoogle Scholar
  33. Jørgensen,R. B., Bjøseth, O., Malvik, B.: Emissions from Wall Paints — The Influence of the Wall Material; in: Proceedings of Healthy Buildings ‘85, Milano, S. 977 ffGoogle Scholar
  34. Kaiser, U.: Problematik der Grenzwertfindung fir Kontaminationen der Innenraumluft und Ansätze für andere Problemlösungen; in: Schadstoffbelastung in Innenräumen — Tagung 1992; Kommission Reinhaltung der Luft im DIN und VDI; Schriftenreihe Band 19, Düsseldorf 1992Google Scholar
  35. Kaiser, U.: Innenraumluftbelastung durch Baustoffe; Manuskript für ein Seminar der Stiftung Verbraucher Institut; o.J.Google Scholar
  36. Kiehne, H.: Bauproduktengesetz — Materialsammlung, 7. Ergänzungslieferung/Oktober 1995, S. 3 ff; Beuth Verlag Berlin, Wien, ZürichGoogle Scholar
  37. Klinikum der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Arbeits-, Sozial-und Umweltmedizin: Projektbeschreibung „Auswirkungen des Raumklimas auf Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Befindlichkeit, o. J.Google Scholar
  38. Kluger, N., Rheker, R., Rühl, R.: Gefahrstoffe beim Bauen, Renovieren und Reinigen; Berufsgenossenschaften der Bauwirtschaft, Flörsheim 1995Google Scholar
  39. Kommission Innenraumlufthygiene des BGA: Kontrolle von Schadstoffemissionen aus Baumaterialien und anderen im Innenraumbereich eingesetzten Produkten — Gemeinsame Empfehlung des Bundesgesundheitsamtes, der Bundesanstalt für Arbeitsmedizin, der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und des Umweltbundesamtes; in: Bundesgesundhbl. 2/93, S. 76Google Scholar
  40. Kullmann, H. J.: Haftungsfragen bei Innenraumproblemen; in: Luftverunreinigung in Innenräumen — Herkunft, Messung, Wirkung, Abhilfe, VDI-Berichte 1122, Düsseldorf 1994, S.41 ffGoogle Scholar
  41. Kröling, P.: Das Sick-Building-Syndrom in klimatisierten Gebäuden: Symptome, Ursachen und Prophylaxe; in: F. Diel (Hrsg.): Innenraumbelastungen — erkennen, bewerten, sanieren; Bauverlag Wiesbaden, Berlin 1993, S. 22 ffGoogle Scholar
  42. Landesinstitut für Bauwesen und angewandte Bauschadensforschung NRW: Baustoffe unter ökologischen Gesichtspunkten; Aachen 1993Google Scholar
  43. Lode, H., Schäfer, H., Ruckdeschel, G.: Legionärskrankheit. Prospektive Studie zur Häufigkeit; in: Klinik und Prognose. Dtsch. med. Wschr. 107 1982, S. 326 ffGoogle Scholar
  44. Mendell, M. J., Smith, A. H.: Consistent pattern of elevated symptoms in air-conditioned office buildings — a reanalysis of epidemiologic studies; in: Am. h. Publ. Health 80 1990, S. 14 ffGoogle Scholar
  45. Mølhave, L. [1]: The sick building syndrome (SBS) caused by exposures to volatile organic compounds (VOCs); in: The practitioner’s approach to indoor air quality investigation, Proceedings of the indoor air quality international symposium, American Industrial Hygiene Association, Ohio 1989Google Scholar
  46. Mølhave, L.: The sick buildings and other buildings with indoor climate problems; in: Environm. Internat. 15 1989, S. 129Google Scholar
  47. Mølhave, L.: Volatile Organic Compounds — Indoor Air Quality and Health; in: Indoor Air 4 1991, S. 357 ffGoogle Scholar
  48. Mohr, S.: Schadstoffbelastung von Innenräumen mit organischen Verbindungen; in: GSF — Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit (Hrsg.), Innenraumluft, GSF-Bericht 5/94, Neuherberg, 1994, S. 47 ffGoogle Scholar
  49. Mücke, W., Gertis, K.: Zur toxikologischen und bauphysikalischen Bewertung von Bauprodukten und Innenräumen; in: Bauphysik, 17 1995, S. 148 ffGoogle Scholar
  50. Müller, H. E.: Das Legionella-Infektionsrisiko und seine Verhinderung durch hygienetechnische Maßnahmen; in: Dtsch. med. Wschr. 114 1989, S. 1754 ffGoogle Scholar
  51. Neuhann, H.-F., Wiesmüller, G. A.: Diagnostische Strategien bei gebäudebezogenen Gesundheitsstörungen; in: Luftverunreinigung in Innenräumen — Herkunft, Messung, Wirkung, Abhilfe, VDI-Berichte 1122, Düsseldorf 1994, S. 597 ffGoogle Scholar
  52. Offermann, H.: Stand und Aussichten des Baustoff-Recyclings; in: 1. Nordrhein-Westfälischer Recycling-Kongreß, LWA-Materialien Nr. 2/90, Düsseldorf 1990, S. 79 ffGoogle Scholar
  53. Plehn, W.: Herkunft von Luftverunreinigungen in Innenräumen; in: Luftverunreinigung in Innenräumen — Herkunft, Messung, Wirkung, Abhilfe, VDI-Berichte 1122, Düsseldorf 1994, S. 57 ffGoogle Scholar
  54. Richtlinien für die Bewertung und Sanierung schwach gebundener Asbestprodukte in Gebäuden (Asbest-Richtlinien); u.a. in: Ministerialblatt für das Land Nordrhein-Westfalen, 53 1989, S. 1146 ffGoogle Scholar
  55. Ring, J.: Allergische Erkrankungen durch Innenraum-Luftverunreinigung; in: Luftverunreinigung in Innenräumen — Herkunft, Messung, Wirkung, Abhilfe, VDI-Berichte 1122, Düsseldorf 1994, S. 645 ffGoogle Scholar
  56. Robertson, A. S. et al.: Comparison of health problems related to work and environmental measurements in two office buildings wich different ventilation systems; in: Brit. Med. J. 291 1985, S. 373 ffGoogle Scholar
  57. Roßkamp, E.: Raumlufttechnische Anlagen — ein gesundheitliches Problem; in: Bundesgesundhbl. 22 1990, S. 117 ffGoogle Scholar
  58. Roßkamp, E., Rotard, W.: Dioxine und polychlorierte Biphenyle im Innenraum; in: Öff. Gesundh.-Wes. 53, 1991, S. 392 ffGoogle Scholar
  59. RoBkamp, E.: Polychlorierte Biphenyle in der Innenraumluft — Sachstand; in: Bundesgesundhbl. 9 1992, S. 434Google Scholar
  60. Rühl, Gemer, Teich: Anstrich-und Entschichtungsarbeiten; bislang unveröffentlichtes Manuskript, Stand: 25. 08. 1996Google Scholar
  61. Der Rat von Sachverständigen für Umweltfragen: „Luftverunreinigungen in Innenräu- men — Sondergutachten Mai 1987; Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart u. MainzGoogle Scholar
  62. Sagunski, H., Forschner, S., Koss, G. und Kappos, A. D.: Organisch-chemische Luftverunreinigungen in Innenräumen — Aspekte der umwelttoxikologischen Beurteilung; in: Öff. Gesundh.-Wes. 52 1990, S. 113 ffGoogle Scholar
  63. Sagunski, H.: Beurteilungskriterien für Verunreinigungen der Innenraumluft; in: Schadstoftbelastung in Innenräumen — Tagung 1992; Kommission Reinhaltung der Luft im DIN und VDI; Schriftenreihe Band 19, Düsseldorf 1992Google Scholar
  64. Sagunski, H.: Rangfolge von Luftverunreinigungen in Innenräumen — Versuch einer Prioritätensetzung; in: Ökologische Gebäudesanierung II, Beiträge zum Fachkongreß der Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute (AGÖF), 15./16. November 1993 in Berlin, Bonn 1993 (7), S. 257 ff.Google Scholar
  65. Samet, J. M., Spengler, J. D.: Indoor Air Pollution; The Johns Hopkins University Press 1991Google Scholar
  66. Schulze-Röbbecke, R., Richter, M.: Entstehung und Vermeidung von Legionelleninfektionen durch Kühltürme und Rückkühlwerke; in: Gesundheits-IngenieurHaustechnik-Bauphysik-Umwelttechnik 115 1994, S.71 ffGoogle Scholar
  67. Schießl, P., Hohberg, I.: Umweltverträglichkeit von Baustoffen; in: Wiss. Z. Hochsch. Archit. Bauwes. — Weimar 40, 1994, S. 209 ffGoogle Scholar
  68. Schwerdtfeger, O. A., Gloede, W.: Asbestproblematik; in: Hempfling, R, Stubenrauch, S. (Hrsg.): Schadstoffe in Gebäuden, Erkennen, Bewerten, Sanieren, Vermeiden; Eberhard Blottner Verlag Taunusstein, 1994, S. 73 ffGoogle Scholar
  69. Seidel, H. J.: Umweltmedizin — Fakten und Informationen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Umwelt und menschlicher Gesundheit; Georg Thieme Verlag, Stuttgart — New York 1996Google Scholar
  70. Seifert, B.: Luftverunreinigungen in InnenräD;umen; in: Umwelthygiene, Stuttgart 1985 Seifert, B.: Regulating Indoor Air. Preceedings of the 5th International Conference an Indoor Air and Climate; Toronto 1990, 5, S. 35 ffGoogle Scholar
  71. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Beiträge zu den Umweltökonomischen Gesamtrechnungen, Band 1: Physische Input-Output-Tabellen 1990 ), Wiesbaden, August 1997.Google Scholar
  72. Strecke, A.: Aufbereitung von Baustellenabfällen; in: 1. Nordrhein-Westfälischer Recycling-Kongreß, LWA-Materialien Nr. 2/90, Düsseldorf 1990, S. 107 ffGoogle Scholar
  73. Verein Deutscher Ingenieure: Maximale Immission-Konzentrationen (MIK). Organische Verbindungen. VDI-Richtlinie 2306, VDI-Verlag, Düsseldorf 1966Google Scholar
  74. Verein Deutscher Ingenieure: Luftverunreinigungen in Innenräumen — Herkunft, Messung, Wirkung, Abhilfe; VDI-Berichte 1122, Düsseldorf 1994Google Scholar
  75. Weiß, W.: Stand der rechtlichen und technischen Regelungen für Bauprodukte (europäisch und national); in: Luftverunreinigung in Innenräumen — Herkunft, Messung, Wirkung, Abhilfe, VDI-Berichte 1122, Düsseldorf 1994, S. 25 ffGoogle Scholar
  76. WHO Air quality guidelines for Europe; Regional Publications, European Series No. 23, 1987Google Scholar
  77. Wichmann, H. E.: Quantitative Abschätzung für Radon; in: Luftverunreinigung in Innenräumen; Herkunft, Messung, Wirkung, Abhilfe, VDI-Berichte 1122, Düsseldorf 1994, S. 659 ffGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Armin Radünz
    • 1
  1. 1.BonnGermany

Personalised recommendations