Advertisement

Management und Transfer von Organisationskulturen

  • Matthias Kipping
Conference paper
Part of the Technik, Wirtschaft und Politik book series (TECH.WIRTSCHAFT, volume 35)

Zusammenfassung

Die zunehmende Öffnung der Weltwirtschaft hat in den letzten Jahrzehnten hat nicht nur zu einem verstärkten Wettbewerb zwischen Firmen, sondern auch zwischen Standorten geführt. Dies hat in der Forschung eine lebhafte Diskussion über den möglichen Beitrag der Nationalstaaten zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit ausgelöst. Einige Autoren gestanden dabei den Regierungen erhebliche Einflußmöglichkeiten zu, und zwar vor allem durch die Bereitstellung von modernen Infrastrukturen und die Förderung von Innovationen und Innovationsklima (Porter 1991, Reich 1991). Andere machten in erster Linie die Vielzahl von staatlichen Auflagen, hohe Steuern und die mangelnde Flexibilität des Arbeitsmarktes für die unzureichende Schaffung von neuen Arbeitsplätzen in Europa verantwortlich (Krugman 1994).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Matthias Kipping

There are no affiliations available

Personalised recommendations