Advertisement

Die Fokuslehre aus heutiger Sicht des HNO-Arztes

  • D. Knöbber
Chapter
Part of the HNO Praxis heute book series (HNO, volume 19)

Zusammenfassung

Der Begriff „focus“ bedeutet im Lateinischen ursprünglich Opferpfanne, Räucherbecken, dann synekdochisch Feuerstätte, Herd. Im Altertum steht „focus“ auch metonymisch für Heim, Haus und Hof sowie für Familie. Dem Ausdruck „focus“ wurden also schon immer mehrere Deutungen und Bedeutungen zugeteilt, so auch bis heute.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Albrecht R (1964) Geschwülste des Nasenrachens. In: Berendes J, Link R, Zöllner F (Hrsg) Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde. Thieme, Stuttgart, S 544–547Google Scholar
  2. 2.
    Arslan M (1961) Die tonsillogene Fokalinfektion. In: Fiorretti A (Hrsg) Die Gaumenmandel. Thieme, Stuttgart, S 143–177Google Scholar
  3. 3.
    Braun-Falco O, Plewig G, Wolff HH (1995) Dermatologie und Venerologie. Springer, Berlin Heidelberg New York TokyoGoogle Scholar
  4. 4.
    Chini V (1955) zitiert nach Arslan (1961)Google Scholar
  5. 5.
    Cosh JA, Lever JV (1984) Herz und rheumatische Erkrankungen; Rheumatisches Fieber und Chorea, Bd 1. Eular Verlag, BaselGoogle Scholar
  6. 6.
    Cosh JA, Lever JV (1984) Herz und rheumatische Erkrankungen; Infektiöse Endokarditis, Bd 2. Eular Verlag, BaselGoogle Scholar
  7. 7.
    Dajani AS (1997) Prevention of bacterial endocarditis. Recommendations by the American Heart Association. J Am Med Assoc 277: 1794–1801CrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Eckert-Möbius A (1950) Die chronische Tonsillitis und ihre Verwicklungen. Barth, LeipzigGoogle Scholar
  9. 9.
    Eckert-Möbius A (1957) Die Prophylaxe der Herderkrankungen auf dem Gebiet des HNO-Arztes. Hüthig, HeidelbergGoogle Scholar
  10. 10.
    Graevenitz, A von (1998) Gustav Mahlers letzte Krankheit: Die infektiöse Endokarditis. HNO Informationen 1/98: 19–20Google Scholar
  11. 11.
    Grundmann, E (1981) Rheumatologie — Aspekte der Pathologic In: Wirth W, Gerlach U (Hrsg) Colloquia rheumatologica 11, Aktuelle Rheumaprobleme. Werk-Verlag Dr. Banaschewski, München-Gräfelfing, S 13–22Google Scholar
  12. 12.
    Laskin DM (1998) A new focus on focal infection (Letter). J Oral Maxillofac Surg 56: 813PubMedCrossRefGoogle Scholar
  13. 13.
    Luckhaupt H, Karbe St (1985) Stellenwert der Tonsillektomie in der Behandlung dermatologischer Krankheitsbilder. Arch Oto Rhino Laryngol (Suppl II) 1213–1214Google Scholar
  14. 14.
    Matheis H, Wagenhäuser FJ, Siegmeth W (1980) Richtlinien zur Therapie rh?umatischer Erkrankungen. In: Matheis H, Wagenhäuser FJ (Hrsg) Compendia Rheumatologica. Eular Verlag, Basel, S 65–67Google Scholar
  15. 15.
    Naumann HH, Naumann WH (1977) Kurze Pathophysiologic der Nase und ihrer Nebenhöhlen. In: Berendes J, Link R, Zöllner F (Hrsg) Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde in Praxis und Klinik, Obere und untere Luftwege I, S 10.44–10.45Google Scholar
  16. 16.
    Seymour RA, Steele JG (1998) Is there a link between periodontal disease and coronary heart disease? Brit Dent J 184: 33–38PubMedCrossRefGoogle Scholar
  17. 17.
    Vogel K (1950) Nasennebenhöhlen und Ohr als Quelle der Herdinfektionen. Arch Ohr Nas Kehlk Heilk 156: 350–355CrossRefGoogle Scholar
  18. 18.
    Wigand ME (1981) Fokalsanierung im Kopf-Hals-Bereich. Fortschr Med 99: 845–848PubMedGoogle Scholar
  19. 19.
    Wigand ME, Iro H (1996) Mundhöhle und Rachen aus der Sicht des HNO-Arztes. In: Hahn EG, Riemann JF (Hrsg) Klinische Gastroenterologie, 3. Aufl. Thieme, Stuttgart, S 474–498Google Scholar
  20. 20.
    Younessi OJ, Walker DM, Ellis P, Dwyer DE (1998) Fatal Staphylococcus aureus infective endocarditis. The dental implications. Oral Surg Oral Med Oral Pathol Oral Radiolol Endosc 85: 168–172CrossRefGoogle Scholar
  21. 21.
    Zierhut M (1993) Uveitis: Differentialdiagnose, Bd 1. Kohlhammer, StuttgartGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • D. Knöbber

There are no affiliations available

Personalised recommendations