Advertisement

Einführung

  • Ralf Hartmut Güting
  • Martin Erwig
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Thema dieses Buches ist der Bau von Übersetzern für „formale“ Sprachen, d.h. für Programmiersprachen im weitesten Sinne. Ein Übersetzer (engl. Compiler) erzeugt aus einem Quellprogramm in einer Sprache A ein Zielprogramm in einer Sprache B. Mindestens die Quellsprache A ist durch ein Regelsystem beschrieben, das der Übersetzer benutzt, um das Quellprogramm zu analysieren; so wird insbesondere die Syntax von A durch eine Grammatik definiert. Der Übersetzer ist damit auch in der Lage, Fehler im Quellprogramm zu erkennen, und die Ausgabe entsprechender Fehlermeldungen ist eine wichtige Teilaufgabe der Übersetzung. Die Aufgabe sieht also ganz grob so aus, wie in Abb. 1.1 gezeigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Ralf Hartmut Güting
    • 1
  • Martin Erwig
    • 1
  1. 1.Praktische Informatik IVFernUniversität HagenHagenGermany

Personalised recommendations